Erfahren Sie schlaue Tipps für die Verwendung von Kreditkarten bei WomansDay.com

Frau holding credit card

iStock Fotos

Es ist kein Geheimnis, dass sich die Welt der Konsumentenkredite im letzten Jahr dramatisch verändert hat. Die Banken sind während der Rezession aggressiver geworden und versuchen, die Verbraucher für mehr Gebühren und höhere Zinsen zu drücken oder Konten vollständig zu schließen. Hilfe ist auf dem Weg: Präsident Obama hat kürzlich das CARD Act von 2009 unterzeichnet, um unfaire Praktiken zu stoppen. Aber bis es nächsten Februar in Kraft tritt, hier ist, was Sie wissen müssen, um Ihren Kunststoff auf die schlaue Weise zu verwalten.

1. Micromanage deine Konten
Dieselben Banken und Kartenherausgeber, die Ihnen vor ein paar Jahren immer mehr Kredit gegeben haben, senken nun diese Grenzen, erhöhen die Zinssätze gnadenlos und schließen aktive und inaktive Konten mit Hingabe. Bis jetzt stoppt nichts sie. Im Moment müssen sie Ihnen 15 Tage (45 Tage, wenn das neue Gesetz in Kraft tritt) eine schriftliche Benachrichtigung über Änderungen der Bedingungen, denen Sie zugestimmt haben, geben, aber diese Hinweise können unentdeckt bleiben, wenn sie in etwas versteckt sind, was aussieht Junk-Mail.

Aktionsplan
Registrieren Sie sich auf der Website Ihres Kartenherausgebers, damit Sie Ihr Konto online prüfen können, auch wenn Sie Papierauszüge erhalten haben. Dann überprüfen Sie die Website ein paar Mal pro Woche. Bist du papierlos gegangen? Sehen Sie sich Ihre E-Mail genau an. Wenn Sie eine dieser gefürchteten Nachrichten erhalten oder eine Strafe in Rechnung gestellt wird, machen Sie Ihren Fall mit Kundendienst, und weisen Sie auf Ihre lange Geschichte mit der Firma und Aufzeichnung der pünktlichen Zahlungen hin.

2. Halten Sie Ihre Bilanzen niedrig
Damals konnten Sie Ihre Kreditkarten ausschöpfen und sich selbst keinen Schaden zufügen, vorausgesetzt, Sie haben Ihr Limit nicht überschritten. Tun Sie das jetzt und Sie werden mit einem niedrigen Kredit-Score enden – was bedeutet, dass Sie höhere Zinsen zahlen werden, wenn Sie Ihr Haus refinanzieren oder einen Autokredit aufnehmen, und Sie werden auch höhere Versicherungsprämien bezahlen. Um Ihr Kredit-Score zu erhöhen, verwenden Sie nicht mehr als 30% Ihres verfügbaren Kredits zu jeder Zeit auf individuellen Konten und zusammen, auch wenn Sie Ihre Guthaben jeden Monat vollständig bezahlen.

Aktionsplan
Vergleichen Sie das Guthaben jeder Karte mit ihrem Kreditlimit. Höre auf, neue Käufe hinzuzufügen; Zur gleichen Zeit, zahlen Sie Ihre hohen Salden, um eine große Lücke zwischen dem, was Sie schulden, und dem verfügbaren Kredit zu schaffen. Shoot für eine Kredit-Score von 700 – das Minimum der meisten Kreditgeber als “gut”. Sobald Sie dort sind, gehen Sie für 740.

3. Beobachten Sie, wenn Sie bezahlen
Dies ist besonders wichtig, wenn Sie von der Papier- auf die papierlose Abrechnung umgestellt haben. Kreditkartencomputersysteme sind eingerichtet, um nach Zahlungen zwischen dem Abschlussdatum und dem Fälligkeitsdatum zu suchen; Wenn Sie die papierlose Rechnungsstellung verwenden, ist Ihr Fälligkeitsdatum möglicherweise nicht bekannt. Wenn Sie einen revolvierenden Saldo haben und früh bezahlen, aber während dieses kleinen Fensters keine Zahlung verzeichnet wird, werden Sie als spät gezählt und um 39 $ berechnet.

Aktionsplan
Kartenunternehmen können die Abschluss- und Fälligkeitstermine einer Abrechnung ändern. Überprüfen Sie diese daher jeden Monat vor der Zahlung. (Auch wenn Sie Papierauszüge erhalten, überprüfen Sie die Daten.) Und wenn Sie per Scheck bezahlen, verwenden Sie immer den voradressierten, barcodierten Rückumschlag, um sicherzustellen, dass Ihre Zahlung umgehend bearbeitet wird.

4. Denken Sie zweimal nach, bevor Sie übertragen
Ihr Guthaben Wenn Sie eine Karte mit einem niedrigeren Zinssatz gefunden haben, klingt die Übertragung wie eine großartige Idee. Betrachten Sie zunächst das Verhältnis zwischen dem übertragenen Guthaben und dem Kreditlimit für diese neue Karte. Wenn Sie beginnen, Ihr gesamtes verfügbares Guthaben für dieses neue Konto zu verwenden (und denken Sie daran, dass Sie gerade hinzugefügt haben) Ein weiterer Kreditlinie zu Ihrer Sammlung), kann Ihre Kredit-Score leiden. Und vergessen Sie nicht die 3% bis 4% Gebühr für die Übertragung.

Ist ein niedrigerer Zinssatz einen Treffer wert? Ich würde nein sagen – es sei denn, Sie haben eine solide Kredit-Score von 700 oder höher, Sie verwenden weniger als die Hälfte des Kreditlimits für die neue Karte, und der Zinssatz nach der Einführungsphase ist viel niedriger als Sie sind jetzt bezahlen.

Aktionsplan
Bevor Sie eine Bewegung machen, rufen Sie Ihre aktuelle Firma an und bitten Sie sie, Ihre Rate zu verringern. Sagen Sie ihnen, dass Sie eine Überweisung in Betracht ziehen, wenn sie nicht kooperieren. Wenn Sie eine gute Kredit-Score und eine Geschichte von pünktlichen Zahlungen haben, sollten sie einhalten; Sie müssen jedoch möglicherweise mehrmals zurückrufen und mit einigen Vorgesetzten sprechen. Wenn Sie immer noch ablehnen, überprüfen Sie Ihre Überweisungsoptionen bei CardTrak.com und IndexCreditCards.com, und stellen Sie sicher, dass Sie das Kleingedruckte lesen, bevor Sie verpflichten.

5. Fordern Sie eine Limit-Erhöhung an
Wenn der von Ihnen verwendete Kreditbetrag Ihrem aktuellen Kreditlimit (entweder auf einer einzelnen Karte oder auf allen Konten zusammen) viel zu nahe kommt, bitten Sie um ein höheres Kreditlimit. Möglicherweise können Sie die Lücke vergrößern und Ihre Punktzahl verbessern. Aber beachten Sie, dass dies auch den Kreditgeber veranlassen könnte, Ihre Kreditauskunft zu ziehen, was zu einer “Anfrage” führt, die Ihre Punktzahl beeinflussen könnte. Und denken Sie nicht einmal an ein Limit, wenn Sie nicht sehr diszipliniert sind und Sie es nicht als Ausrede für Ihre Ausgaben sehen.

Aktionsplan
Rufen Sie den Kundendienst an und fragen Sie nach einer Erhöhung (denken Sie an eine Menge). Verteidigen Sie Ihre Anfrage mit Ihrer Kunden- und Zahlungshistorie.

6. Bewerben Sie sich nicht für Kredite, die Sie nicht benötigen
Obwohl Ihre ersten paar Kreditkartenkonten Ihre Kreditwürdigkeit erhöhen und verbessern, gibt es einen Punkt, an dem Sie mehr Punkte erhalten, wenn Sie mehr Punkte bekommen. Wo dieser Punkt ist, weiß niemand, aber im Allgemeinen, zwei oder drei Karten sind alles was Sie brauchen.

Aktionsplan
Sagen Sie “Nein, danke”, wenn der Kassierer 10% Rabatt auf Ihren Kauf anbietet, um den Kreditantrag des Shops auszufüllen. Und beende eine Bewerbung nicht nur, um zu sehen, ob du dich qualifizieren kannst. Meiner Meinung nach, Laden Kreditkarten sind nicht notwendig (und die Zinssätze sind schrecklich), es sei denn, es gibt einen überwiegenden Nutzen, der die ding in Ihrem Kredit – wie $ 500 von einem $ 3.000 Kühlschrank zu ersetzen.

7. Halten Sie die Konten offen
Das Schließen von Konten scheint der offensichtliche Weg zu sein, das Problem von zu vielen Kreditkarten zu lösen. Aber es ist nicht. Sobald die Konten geöffnet sind, ist der Schaden entstanden. Wenn Sie sie schließen, könnte das Ihre Punktzahl verringern (der Verlust an verfügbarem Guthaben verringert die Differenz zwischen Ihrem geschuldeten Guthaben und Ihrem verfügbaren Guthaben). Wenn Ihr Gesamtbetrag an Guthaben zurückgeht, wie es beim Schließen von Konten der Fall wäre, wird Ihr Kredit-Score ebenfalls sinken.

Aktionsplan
Behalten Sie alle Ihre Karten im Auge. Weiß, wo sie sind; wer, falls jemand, Miteigentümer oder autorisierter Benutzer ist; wie und wann die monatlichen Erklärungen eintreffen; und die spezifischen Bedingungen von jedem.

8. Halten Sie Konten aktiv
Banken und andere Kreditgeber sind in diesen Tagen in einer Kampagne, um ihr Risiko zu reduzieren, indem inaktive Kreditkonten geschlossen werden. Egal, wer das Konto schließt – Sie oder der Kreditgeber – es ist keine gute Sache.

Aktionsplan
Bis Ihre Schulden vollständig bezahlt sind (oder bis Sie sehr wenig, sagen wir, nur 10% verwenden), behalten Sie alle Ihre Konten aktiv. Wenn sie nicht verwendet werden, erhalten die Gläubiger eine Einladung, sie zu schließen. Laden Sie jeden Monat etwas Kleingeld auf, und zahlen Sie dann sofort den Restbetrag. Erwägen Sie, eine kleine Zahlung (z. B. eine Telefonrechnung) einzurichten, die automatisch einem bestimmten Konto belastet wird, und lassen Sie die Rechnung automatisch bezahlen.

9. Senken Sie Ihre Rate
Bevor Sie versuchen, Ihren Kreditkartenzinssatz zu senken, wissen Sie, wie lange Sie das Konto haben, und haben Sie eine allgemeine Vorstellung von Ihrem Zahlungsdatensatz und Ihrer Kreditwürdigkeit.

Aktionsplan
Rufen Sie den Kundenservice an und fordern Sie eine Preisreduktion basierend auf Ihrer Langlebigkeit, Zahlungshistorie und Kreditwürdigkeit an. Zum Zeitpunkt der Drucklegung beträgt der durchschnittliche Kreditkartensatz in den USA 14,3%. Wenn Sie mehr als den Durchschnitt bezahlen, fragen Sie warum. Sagen Sie ihnen, das ist inakzeptabel. Wenn Sie nicht erfolgreich sind, streiten Sie nicht; Höre höflich die Unterhaltung auf. Rufen Sie in 15 Minuten zurück und sprechen Sie mit einer anderen Person. Versuchen Sie jeden Tag, bis Sie einen angemessenen Preis erhalten.

10. Holen Sie sich die richtige Belohnungskarte
Belohnungskarten funktionieren nur, wenn Sie für das Konto keine Zinsen zahlen. Wenn Sie normalerweise Bilanzen tragen, vermeiden Sie sie! Karten, die Meilen sammeln oder Geld zurückzahlen, neigen dazu, höhere Zinssätze zu haben (einige sind nahe 20%) als No-Fee-Nofrills-Karten.

Aktionsplan
Wenn Sie bereit für eine Rewards-Karte sind, recherchieren Sie Ihre Optionen auf Websites, die bereits in Punkt 4 erwähnt wurden, oder sehen Sie sich LookupCreditCards.com und CardRatings.com an. Ordne eine Belohnungskarte deinen Bedürfnissen zu. Zum Beispiel, wenn Sie nicht reisen, gehen Sie für Geld zurück anstelle von Flugmeilen.

Bevor Sie eine Prämienkarte abholen, lesen Sie alle Bedingungen und verstehen Sie die Einschränkungen. Und ein Wort der Vorsicht: Es ist leicht, unnötige Ausgaben im Namen des Sammelns von Punkten zu rechtfertigen … aber, Junge, wird das zurückkommen, um dich zu beißen, wenn du am Ende des Monats den Restbetrag vollständig bezahlen musst.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

3 + 1 =

map