Amazon ist der beste Freund einer einzigen Mutter – Divorce Diaries

Es ist Zeit, Geschenke zu kaufen, und das kann mich wirklich in eine Zwickmühle bringen. Wie üblich kaufte ich hier und da das ganze Jahr über, wenn ich mir etwas leisten konnte, also brauchen meine Kinder nicht, dass ich jetzt eine große Menge abwarf. Leider habe ich einen Vor-Teenager, der mehr wie ein 25-jähriger Mann denkt, wenn es um Geschenke geht, und einen autistischen Jungen, der Ihnen auf Wunsch sagt, dass er Speck für Weihnachten möchte – nicht die einfachsten Kinder, für die man kaufen kann.

Dazu kommt noch eine Flut von Verwandten (von meiner Seite und Peter), die Kontakt aufgenommen haben, um zu sagen: “Was in der Welt kaufen wir deine Kinder?” und ich musste einen Weg finden, um Informationen weiterzuleiten, ohne zu duplizieren, und ohne auf Peters Zehen zu treten, da er wahrscheinlich dasselbe von seinem Ende aus macht.

Geben Sie Amazon.com und ihre erstaunliche Wunschliste ein. Ich habe Wunschlisten für beide Kinder erstellt. Ich ließ Anna ihre Liste ausfüllen (was ihr sehr viel Spaß machte), und dann blätterte ich mit David durch altersgerechte Spielzeuge, Spiele und DVDs und fügte hinzu, was immer er darauf hinwies oder aufgeregt war. Dann schrieb ich die Links zu den Listen an Peter, sagte ihm, er solle ihnen einen Blick geben und hinzufügen, wenn er etwas hinzufügen wollte, und dann überließ ich es ihm, die Links auf seine Seite der Familie zu bringen (was er hat).

Ich bin sogar zurück gegangen und habe eine Liste für mich erstellt, nur weil. Abgesehen von dem, was Anna für mich auswählt und was auch immer für ein selbstgemachtes Geschenk, das David in seinem Klassenzimmer macht, ich werde keine anderen Weihnachtsgeschenke haben. Meine kleine Großfamilie schickt Essen oder Süßigkeiten an die Familien der anderen, so dass es lange vor den Ferien nicht mehr geht. Ich nehme an, ich werde mich mit einem Geschenk von meiner Liste verwöhnen, und am Valentinstag gönne ich mir einen anderen, und einen anderen an meinem Geburtstag. Ich werde sie preisgünstig halten, also gibt es keine Entschuldigung dafür, dass ich nicht zu bestimmten Anlässen bekomme, was ich will.

Ich habe mich erst letzte Nacht eingeloggt, um zu sehen, was auf den Kinderlisten gekauft wurde, und siehe da – zwei meiner Artikel wurden ebenfalls gekauft. Ich hatte nicht bemerkt, dass alle unsere Listen verlinkt und sichtbar wären, wenn Sie in einen von ihnen klicken würden. Wer hat mir Sachen gekauft? Peter? Einer seiner Familie? Sie waren auch meine Familie. In der Tat ist es schwer zu glauben, dass sie nicht mehr sein werden.

Ich denke, ich muss nur abwarten, wer mein Weihnachtsmann ist. Die Kinder werden begeistert sein, zu bekommen, was sie wirklich wollen, also ist es ein klarer Gewinn für sie. Es ist erstaunlich, wie hilfreich Technologie sein kann, wenn Sie versuchen, von zwei Standorten aus Eltern zu werden. Eine zentralisierte Liste von allem (Weihnachtsgeschenke, Kalendereinträge usw.) ist wirklich unschätzbar geworden.

Wie verwalten Sie die Geschenkeliste für Kinder mit Ihrem Ex? Haben Sie eine Strategie, die für Sie funktioniert??

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 3 = 11

map