Der Himmel war die Grenze für Hochzeitsort dieses Paares

Dottie Coven und Keith Stewart sind wegen ihrer Jobs immer in Bewegung (sie ist im Verkauf und er ist in IT), und als es darum ging, ihre Hochzeit zu planen, griffen sie zu einem vertrauten Ort für den Veranstaltungsort. Das Indiana-Paar bat Southwest Airlines, die Party zu veranstalten, und sie stimmten zu. Coven und Stewart tauschten gestern bei Southwest Airlines Flight 4058 ihre Gelübde in 32.000 Fuß Höhe.

“Viele Dinge rund um das Fliegen neigen dazu, nicht lustig zu sein. Lass es uns wieder lustig machen!” sagte Coven, als sie den mit Luftballons geschmückten Flugzeuggang hinunter tanzte. Bevor die Braut erschien, verteilte das Blumenmädchen Erdnüsse anstelle von Blumenblättern an einige der 141 Passagiere des Fluges. Dreißig dieser Leute waren die Familie und die Freunde des Paares. Der Rest von ihnen hatte keine Ahnung, dass sie an diesem Tag zu einer Hochzeit gehen würden.

Southwest Airlines wollte nicht nur die Hochzeit ausrichten, sondern auch einen Meilenstein, den sie feiern wollten: ihren ersten Nonstop-Flug von Nashville nach Dallas Love Field. Wie angemessen! Mit dem Hashtag #nonstoplove hat die Airline auch diesem Anlass gedankt. Southwest Airlines behandelte das Brautpaar für eine Reise nach Puerto Rico für ihre Flitterwochen. Herzlichen Glückwunsch an Dottie und Keith!

VERBUNDEN:

Paar wird an unwahrscheinlichen Ort verheiratet, um den späten Verwandten der Braut zu ehren

Lesen Sie die berührende Vorschlagsgeschichte des Aurora Shooting Victims

Pilot schickt Freundin, die für schwierig zu Angebot hochfährt

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 25 = 27

map