Private Briefe zwischen George und Barbara Bush Show waren sie einmal schwindlig, Lovestruck Teens

George H. W. Bush and Barbara Bush

Getty Images

Mitten in der Politik vergisst man leicht, dass die Führer unserer Nation genau wie wir sind – sie haben Hoffnungen und Träume und natürlich verlieben sie sich. Und was ist romantischer als ein Soldat in Kriegszeiten an seine Geliebte zu schreiben?

Am Montag bot die George Bush Presidential Library und Museum die Unabhängige Zeitschrift Review mit Briefen, die zwischen dem ehemaligen Präsidenten George W. Bush und seiner Frau Barbara ausgetauscht wurden. Diese emotionalen Briefe, die während ihrer Verlobung aus dem Jahr 1943 stammen, sind die Quintessenz der jungen Liebe.

Bild

Getty Images

Der Brief von George H. W. beginnt,

Meine Lieblingsbar,

Das sollte ein ziemlich einfacher Brief zum Schreiben sein – Wörter sollten leicht kommen und kurz gesagt sollte es einfach für mich sein, Ihnen zu sagen, wie verzweifelt glücklich ich war, die Zeitung zu öffnen und die Ankündigung unserer Verlobung zu sehen, aber irgendwie kann ich nicht Sag alles in einem Brief, den ich gerne hätte.

Ich liebe dich, Schatz; von ganzem Herzen und zu wissen, dass du mich liebst, bedeutet mein Leben. Wie oft habe ich über die unermessliche Freude nachgedacht, die uns eines Tages gehören wird. Wie glücklich werden unsere Kinder sein, eine Mutter wie dich zu haben …

Der Brief geht weiter und zeigt die wunderschöne Beziehung, die die beiden heute teilen, die Barbara heute ihren 90. Geburtstag feiert.

Sehen Sie sich den folgenden Brief an, den Sie unbedingt lesen müssen (wir haben unter den Bildern die Notizen für das Präsidentschaftskrätsel entziffert), zusammen mit Barbaras bewegender Antwort auf ihren lieben “Poppy”.

Bild

Erhalten von Benny Johnson bei IJReview aus der George Bush Presidential Library und Museum

Bild

Erhalten von Benny Johnson bei IJReview aus der George Bush Presidential Library und Museum

Bild

Erhalten von Benny Johnson bei IJReview aus der George Bush Presidential Library und Museum

Georges Brief:

Meine Lieblingsbar,

Das sollte ein ziemlich einfacher Brief zum Schreiben sein – Wörter sollten leicht kommen und kurz gesagt sollte es einfach für mich sein, Ihnen zu erzählen, wie verzweifelt glücklich ich war, die Zeitung zu öffnen und die Ankündigung unserer Verlobung zu sehen, aber irgendwie kann ich nicht Sag alles in einem Brief, den ich gerne hätte.

Ich liebe dich, Schatz; von ganzem Herzen und zu wissen, dass du mich liebst, bedeutet mein Leben. Wie oft habe ich über die unermessliche Freude nachgedacht, die uns eines Tages gehören wird. Wie glücklich werden unsere Kinder sein, eine Mutter wie dich zu haben …

So vergehen die Tage, die Zeit unserer Abreise rückt näher. Ich habe mich lange gespannt auf den Tag gefreut, an dem wir ins Ausland gehen und in See stechen. Es schien so, als ob das Erreichen dieses Ziels alles sein würde, was ich mir für einige Zeit wünschen könnte, aber, Bar, du hast das alles verändert. Ich kann nicht sagen, dass ich nicht gehen will – das wäre eine Lüge. Wir arbeiten seit langer Zeit mit einem einzigen Ziel, so ausgerüstet zu sein, dass wir uns treffen und unseren Feind besiegen. Ich möchte gehen, weil es mein Teil ist. Aber jetzt nicht als ein Abenteuer, sondern als eine Arbeit, die ich hoffe, wird bald vorbei sein. Selbst jetzt, mit einer guten Weile zwischen uns und dem Meer, denke ich daran, zurückzukommen. Das mag melodramatisch klingen, aber wenn es so ist, ist es nur meine Unzulänglichkeit zu sagen, was ich meine. Bar, du hast mein Leben voll von allem gemacht, von dem ich jemals träumen könnte – mein komplettes Glück sollte es sein, von meiner Liebe zu dir zu hören.

Mittwoch ist definitiv die Inbetriebnahme und ich hoffe, dass du da sein wirst. Ich rufe morgen meine Mutter nach meinem Plan an. Viele Kerle legen ihre Eltern hin und sie gehen nicht so, dass du als Frau darstellen könntest. sag einfach, du hast die Einladung verloren und gib deinen Namen an. Sie werden die Liste überprüfen und du wirst dabei sein. Wie stolz ich bin, wenn du kommen kannst.

Ich werde dir später alles über die neuesten Entwicklungen erzählen. Wir haben so viel zu tun und so wenig Zeit, es zu tun. Es ist manchmal beängstigend. Die Ernsthaftigkeit davon fängt an, nach Hause zu schlagen. Ich wurde zu Asst gemacht. Artillerieoffizier. Ich fürchte, ich weiß sehr wenig darüber, aber ich bin begeistert, einen solchen Job zu haben. Ich werde dir später auch alles darüber erzählen.

Der Wind wehte in letzter Zeit wie verrückt und unser Fliegen wurde auf ein Minimum reduziert. Mein Flugzeug, # 2 jetzt, ist bei Quonset mit einem Träger installiert. Es ist Bar # 2, aber rein im Geiste, da die Atlantische Flotte uns keine Namen in unseren Flugzeugen geben wird.

Gute Nacht meine schöne. Jedes Mal, wenn ich dich schön sage, bringst du mich um, aber du wirst es akzeptieren müssen-

Ich hoffe, ich bekomme den Donnerstag frei – es gibt noch eine Chance. Meine ganze Liebe, Liebling

Mohn

Barbaras Antwort:

Lieber Poppy-

Ich denke, es war perfekt von dir, mich zum Tanz einzuladen und ich würde gerne kommen oder gehen oder was auch immer du sagst. Ich schrieb (unleserlicher Name) gestern oder vorgestern und logischerweise habe ich nichts von ihr gehört, aber ich bin sicher, sie wird uns kommen oder gehen lassen usw. Ich bin wirklich aufgeregt, aber auch zu Tode erschrocken. Wenn du dort oben ein großes Geräusch hörst, mach dir keine Sorgen, es sind nur meine Knie, die klopfen.

über die Blaze

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

9 + 1 =

map