Scheidung und Gewichtszunahme – Divorce Diaries

Ein Team von Forschern der Ohio State University ist zu dem Schluss gekommen, dass Frauen nach der Hochzeit mehr Gewicht bekommen als ihre Ehemänner, aber Männer neigen dazu, nach der Scheidung an Gewicht zuzunehmen als ihre Exfrauen. Ich finde das nicht sehr überraschend – es schien, als ob ich, sobald ich verheiratet war, und besonders nachdem die Kinder gekommen waren, verschwanden. Ich habe definitiv viel größere Mahlzeiten (mit viel größeren Portionen) gekocht, als wenn ich nicht verheiratet wäre. Als wir dann beschlossen, uns zu trennen, war ich schon früh so gestresst, dass ich selten aß und natürlich an Gewicht verlor.

In meinem Fall habe ich es gleich wieder zurückgewonnen und dann einige, nachdem Peter gegangen war. Einige davon waren Depressionen, die meine Motivation dazu brachten, Sport zu treiben, und einiges davon war das Essen von vielen Makkaroni, Reis, Hot Dogs und anderen billigen und nicht besonders diätfreundlichen Lebensmitteln. Ich bezahle jetzt natürlich dafür, und ich verspüre viel Druck, um zu meinem “Dating-Gewicht” zurückzukehren, da das Leben sich weiterentwickelt.

Haben Sie nach dem Auszug Ihres Ehepartners zugenommen oder abgenommen? War das alles stressbedingt für dich? Oder haben Sie das Gefühl, dass andere Faktoren dazu beigetragen haben??

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

26 − = 19

map