Home Decor – Holen Sie sich einfach Design-Ideen zum Dekorieren bei WomansDay.com

Frau lighting candles in living room

Shutterstock

Nichts hilft Ihnen bei einem hektischen Tag, wie sich in Ihrem eigenen Zuhause zu entspannen. Um Ihre Stimmung noch zu steigern, dekorieren Sie Ihren Raum mit einer durchdachten Mischung aus fröhlichen Elementen wie gemütlichen Stühlen, erhebenden Farben und lebhaften Mustern. Für Ideen, wie Sie den Wohlfühlfaktor in Ihrem Haus steigern können, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie sechs Designer in Räumen, die sie entworfen haben, ein glückseliges Ambiente geschaffen haben.

Bild

1. Beruhige die Sinne. “Erstellen Sie eine fürsorgende Umgebung, die das bietet aaaah Gefühl, wenn man durch die Tür geht “, sagt Innenarchitektin Kate Singer von Kate Singer Home.” Duft ist besonders wichtig. “Sie empfiehlt, in jedem Raum Duftkerzen und Schnittblumen zu platzieren, wie in ihrem eigenen Haus.” Bestimmte Gerüche bringen ich zurück zu einem besonderen Ort oder zu einer bestimmten Zeit – von den Sommern am Ufer bis zum Frühling im Garten bis hin zu magischen Herbst- und Winterferien, die ich mit Familie und Freunden geteilt habe. ” Fotografiert für Frauentag vonJeff McNamara


Bild

2. Fügen Sie Farbe hinzu. “Wenn der Frühling langsam erwacht, ist es die perfekte Zeit, um Ihr Zuhause” aufzumuntern “- und die dramatischste Art, einem Raum einen großen Fahrstuhl zu geben, ist Farbe”, sagt Innenarchitekt Jamie Drake von Drake Design Associates. Helle Töne, wie z. B. sanftes Blau, sind besonders beruhigend, wenn Sie versuchen, einen ruhigen Look zu erzeugen. “Weiche Koralle an den Wänden in einem Eierschalen-Finish, zum Beispiel, wird einen Raum zum Glühen bringen und das Licht subtil reflektieren …. Und wenn Sie eine Decke in ein himmlisch blasses Blau streichen, wird der Sommerhimmel das ganze Jahr über über den Himmel fliegen. ” Fotografiert für Frauentag von Eric Striffler


Bild

3. Balance die Skalen. “Die Proportionen von Möbeln, Kunst und Objekten in einem Raum sind der Schlüssel zu visuellem Komfort, der ebenso wichtig ist wie körperlicher Komfort, um dem Interieur ein Gefühl der Ruhe und Gelassenheit zu verleihen”, sagt Designer Nestor Santa-Cruz von Gensler. “Große Elemente mit kleinen ausgleichen – Räume mit Elementen in verschiedenen Maßstäben sind optisch komfortabler.” Fotografiert für den Frauentag von Gordon Beall


Bild

4. Mach ein paar Vorarbeiten. “Der Boden ist eine Bühne”, sagt Teppich- und Accessoires-Designerin Liora Manné. “Es bietet eine großartige Plattform für die Einführung von Kunst in das eigene Leben, einen Ort, um Farben hinzuzufügen und Stimmungen zu bilden.” Suchen Sie nach einem auffälligen Stück wie ihrem Goldfish-Teppich, der einem Raum ein Gefühl von Ruhe, Ruhe und Friedlichkeit verleiht. “Die malerische Qualität dieses Teppichs, der aus mehreren Schichten von Fasern in Blautönen hergestellt wurde, bietet eine Zen-Sensibilität. Gleichzeitig geben die leuchtenden, lebhaften orangenen Farben des schwimmenden Fisches ein Gefühl von Optimismus und Glück und geben das Gefühl, dass sich das Leben vorwärts bewegt und fortschreitet. ” Foto mit freundlicher Genehmigung von Liora Manne


Bild

5. Umarme die Natur. “Räume mit erdigen, organischen Elementen zu füllen, ruft Glück hervor”, sagt Innenarchitektin Jackie Higgins von Beach Glass Designs. Sie bevorzugt bunte Muscheln, die sie zusammen gruppiert oder paarweise platziert. “Wenn du etwas organisches in einen Raum legst, fühlt es sich weniger künstlich an.” Fotografiert für den Frauentag von Chris Vaccaro


Bild

6. Stellen Sie Pops mit Mustern und Texturen vor. “Ich mag es, ein bisschen Muster zu schmücken, wie zum Beispiel gestreifte oder geometrische Kissen auf dem Sofa oder einen tollen kühnen Print auf dem seitlichen Stuhl”, sagt Stylist und Designer Erinn Valencich. Um Kontrast zu bieten, fügen Sie einen floralen Touch hinzu. “Übergroße Vasen gefüllt mit weißer Hortensie oder rosa Pfingstrosen verleihen jedem Raum Weichheit und einen Hauch von Textur.” Fotografiert für den Frauentag von Joe Schmelzer


Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

28 − = 18

map