Boston Marathon Bombing Survivor liefert mächtige Botschaft an Dzhokhar Tsarnaev

Bild

Gestern markiert der erste Tag im Prozess des beschuldigten Boston-Marathon-Bomber Dschochar Tsarnaev. Nur Stunden nach ihrer emotionalen Aussage gegen ihn vor Gericht nahm die Überlebende Rebekah Gregory auf Facebook einen offenen Brief an den Mann, der ihr Leben auf den Kopf stellte.

VERBUNDEN: Frau verhaftet für die Aufstellung als Boston-Marathon-Bombenopfer

“HEUTE … Ich sah dich direkt ins Gesicht … und erkannte, dass ich keine Angst mehr hatte”, schrieb sie, nur ein ergreifender Moment in einer leidenschaftlichen Botschaft des Triumphes über den Schock, den Schmerz und das “Böse” 21 Jahre alt verursachte diesen Tag.

Wie sie in ihrem Brief erwähnte, stand Gregory nur drei Fuß von der Stelle, an der die Bombe am 15. April 2013 explodiert war. Sowohl sie als auch ihr fünf Jahre alter Sohn Noah erlitten Verletzungen und nach 17 Operationen entschied sie sich dazu habe ihr linkes Bein amputiert.

VERBUNDEN: Boston Marathon Bombenopfer teilen ihre inspirierende Geschichte

“Meine Knochen lagen neben mir auf dem Bürgersteig”, sagte sie den Geschworenen und fügte hinzu: “Ich dachte, das wäre der Tag, an dem ich sterben würde.” Zum Glück war das für die junge Mutter nicht der Fall Für die Trauma-Überlebenden seit dem Tag, an dem sie selbst einer war. Obwohl ihr Brief offensichtlich mit Verachtung für den Terroristen durchsetzt ist, legt sie einen Punkt, um ihm für die Gelegenheit zu danken, die seine Taten ihr gegeben haben, und sagte: “… in vielerlei Hinsicht hast du mein Leben gerettet. Denn jetzt bin ich es viel wertvoller für jeden neuen Tag, den ich bekomme. “

VERBUNDEN: Baseball-Legende Curt Schilling verteidigt seine Tochter auf die bestmögliche Weise

Gregory machte letzte Woche Schlagzeilen, als die unglückliche Nachricht von ihrer Trennung von Ehemann Pete DiMartino brach. Das Paar war beim Marathon anwesend gewesen, um DiMartinos Mutter, die rannte, zu unterstützen. Ihre Geschichte inspirierte viele, einschließlich der Mitarbeiter bei Der Knoten, wer warf dem Paar die Hochzeit ihrer Träume.

[Über den Boston Globe]

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

14 − 9 =

map