Butternut Squash und Tangelo Dip mit Salbei-Rezept

Butternuss squash and tangelo dip with sage

Con Poulos

Butternut Squash ist fantastisch in allen Arten von Dips. Hier wird es mit Zitrus und süßen Gewürzen geröstet, um den Geschmack zu konzentrieren, dann püriert und gewürzt mit gehacktem frischem Salbei.

Erträge:

2


Tassen

Kochzeit:

0

Std.

25

Minuten

Gesamtzeit:

1

Stunde

35

Minuten

Zutaten
1
Butternusskürbis-geschält
1 Teelöffel.
Tangelo oder Mandarinenschale
1
Tangelo oder 2 Mandarinen
2 EL.
ungesalzene Butter
2 EL.
Honig
1
Zimtstange
2
Kardamomkapseln
1
Sternanis pod
1
kleine Prise Safranfäden
Salz-
Pfeffer
1/2 c.
Wasser
2 EL.
frischer Tangelo oder Mandarinensaft
3 EL.
extra-natives Olivenöl
2 EL.
Salbei
heiße Paprika
Richtungen
  1. Den Ofen auf 400 Grad F vorheizen. In einer großen Auflaufform den Kürbis mit der Tangelo-Schale und den Teilen, Butter, Honig, Zimtstange, Kardamom, Sternanis und Safran würzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gießen Sie das Wasser in die Schüssel und backen Sie für ca. 1 Stunde, bis der Kürbis sehr zart und gebräunt ist; Wirf die Gewürze weg.
  2. Die Kürbisse, Tangelo-Stücke und alle Pansäfte in eine Küchenmaschine geben und vollständig abkühlen lassen. Fügen Sie den Tangelosaft und 3 Esslöffel Olivenöl hinzu und pulsieren Sie bis fast glatt. Salbei unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Dip in eine Schüssel schaben, mit Olivenöl beträufeln und mit heißem Paprika garnieren.

    Finden Sie mehr Abendessen Rezepte auf Delish!

    Hackbraten Rezepte Einfache Pasta Rezepte Suppe Rezepte

Tipps und Techniken

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

63 − = 56

map