Gebratene Wurst, Äpfel, Lauch und Kartoffeln

Bild

Antonis Achilleos / Frauentag

Dieses in einer Pfanne geröstete Gericht ist der Inbegriff von Leichtigkeit: es erfordert minimale Vorbereitung und Sie können Zutaten nach Belieben austauschen; Verwenden Sie Bartlettbirnen anstelle von Äpfeln oder Schweinswurst statt Hühnchen (fügen Sie einfach fünf Minuten zur Kochzeit hinzu).

Cal / Serv:
418
Erträge:

4

Vorbereitungszeit:

0

Std.

5

Minuten

Gesamtzeit:

0

Std.

35

Minuten

Zutaten
2
kleine knackige rote Äpfel (wie Empire oder Braeburn)
2
Lauch (nur weiße und hellgrüne Teile)
2
gelbe Kartoffeln
8
Zweig frischer Thymian
2 EL.
Olivenöl
Koscheres Salz und Pfeffer
8
kleine Hühnerwurstlinks
Richtungen
  1. Ofen auf 425ºF erhitzen. In einem großen Bräter die Äpfel, Lauch, Kartoffeln, Thymian, Öl, 1/2 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer werfen. Braten für 15 Minuten.
  2. Das Gemüse rühren und die Würstchen in die Pfanne geben, zwischen die Gemüse legen. Braten, bis die Wurst fertig ist und das Gemüse weich ist, 15 bis 20 Minuten mehr.
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

49 − 42 =

map