Gerste mit sautierten Lauch, Erbsen und Petersilie Rezept

Gerste with sauteed leeks peas and parsley

Johnny Miller

Herzhafte, zähe Gerste verleiht dieser gesunden Beilage Textur, Geschmack und Nährstoffe.

Cal / Serv:
195
Erträge:

6

Vorbereitungszeit:

0

Std.

30

Minuten

Gesamtzeit:

0

Std.

30

Minuten

Zutaten
1 c.
Graupen
koscheres Salz
Pfeffer
2 EL.
Olivenöl
2
Lauch (nur weiße und hellgrüne Teile)
1 c.
gefrorene Erbsen
2 Teelöffel.
geriebene Zitronenschale
1/2 c.
gehackte frische, flache Petersilie
Richtungen
  1. In einem mittelgroßen Topf die Gerste, 3 Tassen Wasser und 1/4 Teelöffel Salz vermengen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, abgedeckt, bis die Gerste weich ist, 20 bis 25 Minuten. Restliches Wasser in der Pfanne ablassen und die Gerste in eine große Schüssel geben.
  2. Währenddessen das Öl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Lauch dazugeben, mit je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Umrühren kochen, bis er weich ist, 7 bis 8 Minuten. Erbsen und Zitronenschale hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren bis zur Durchwärmung etwa 3 Minuten kochen lassen; Die Petersilie einrühren. Falten Sie die Mischung in die Gerste.

Tipps und Techniken

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 3 = 4

map