Hühnchen-Curry-Spieße – einfache Hühnchen-Rezepte

Bild

Iain Bagwell

Fügen Sie ein bisschen von allem hinzu – Obst, Gemüse und Protein – in einem Gericht mit diesen bunten, leckeren Spieße, mariniert in einer einfachen Mischung aus Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch und Gewürzen.

Cal / Serv:
435
Erträge:

6

Vorbereitungszeit:

0

Std.

12

Minuten

Gesamtzeit:

0

Std.

30

Minuten

Zutaten
1
Rezept Vielseitige Marinade (siehe unten)
1 1/4 lb.
knochenlose, hautlose Hühnerschenkel
1
große rote Paprika
1
Firma reife Mango
1/2
große rote Zwiebel
6
eingeweichte Bambusspieße
Abgepackter Curry Joghurt Dip zum Servieren
Vielseitige Marinade
1/4 c.
Olivenöl
1/4 c.
Zitronen- oder Limettensaft oder Essig
2 Teelöffel.
zerhackter Knoblauch
1/4 TL.
Salz-
1/4 TL.
rote Pfefferflocken oder gemahlener schwarzer Pfeffer
Richtungen
  1. Marinieren Huhn mindestens 1 Stunde oder über Nacht.
  2. Positionieren Sie das obere Rack 3 bis 4 in. Vor Hitze. Hitze Broiler. Hähnchen, Paprika, Mango und rote Zwiebel auf die Spieße legen.
  3. Auf die Bratpfanne legen; 15 Minuten grillen und alle 5 Minuten wenden, bis Hühnchen und Gemüse durchgebraten und leicht gebräunt sind. Mit Curry Joghurt Dip über Reis servieren.
  4. Kombinieren Marinade Zutaten in großen Ziptop-Beutel; schütteln, um zu mischen. Entfernen Sie 2 EL Marinade zu einem anderen ziptop Beutel, um mit Gemüse vor dem Aufspießen zu werfen.
  5. Add 1 lb Protein zu marinieren und versiegeln Beutel. Kühlen Sie mindestens 1 Stunde oder über Nacht.
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

9 + 1 =

map