Kichererbsen mit Couscous-Rezept bei WomansDay.com – einfache Rezepte

Erstellen Sie diese würzigen nahöstlichen Kichererbsen mit Couscous-Rezept im Woman’s Day Magazine.

Cal / Serv:
431
Erträge:

4

Vorbereitungszeit:

0

Std.

7

Minuten

Gesamtzeit:

0

Std.

32

Minuten

Zutaten
1 EL.
Olivenöl
1
jeder mittelgroße gelbe Kürbis und Zucchini, halbieren Sie die Hälfte
2
kann Tomaten mit Zwiebeln und Knoblauch gewürfelt werden
1
Kann Kichererbsen
20
entsteinte Kalamata-Oliven (siehe Tipp)
c.
Rosinen
1 Teelöffel.
gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel.
gemahlener Koriander (optional)
1/2 Teelöffel.
Frisch gemahlener Pfeffer
1
Box Couscous mit gerösteten Pinienkernen
Richtungen
  1. Erhitzen Sie Öl in einer großen Nonstick-Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie gelben Kürbis und Zucchini hinzu und kochen Sie, gelegentlich rührend, 5 Minuten oder bis leicht gebräunt.
  2. Fügen Sie die restlichen Zutaten außer Couscous hinzu; rühren um zu vermischen. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren, die Pfanne bedecken und 5 Minuten köcheln lassen, um die Aromen zu mischen.
  3. Entkräft und köchelt 8 bis 10 Minuten länger, bis die Flüssigkeit leicht reduziert ist.
  4. In der Zwischenzeit bereiten Sie Couscous als Kiste vor.
  5. Serve Kichererbsenmischung über Couscous.
  6. FYI entsteint marinierte griechische Kalamata Oliven sind in Gläsern erhältlich.
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 84 = 91

map