Pfefferminz-Patties-Brownies – Schokoladen-Rezept

Pfefferminze pattie brownies

Q & S Digitales Studio

Verwenden Sie Pfefferminzbonbons, um sie zu machen – Sie werden froh sein, dass Sie getan haben. Mit freundlicher Genehmigung von Brownies! Gute Hauswirtschaft Lieblingsrezepte.

Cal / Serv:
175
Erträge:

36

Zutaten
1 1/4 c.
Mehl
1/2 Teelöffel.
Salz-
3/4 c.
ungesalzene Butter
4
Quadrate ungesüßte Schokolade
4
Quadrate halbsüsse Schokolade
2 c.
Zucker
1 EL.
Vanilleextrakt
5
Große Eier
24
kleine Pfefferminzpastetchen
Richtungen
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad F. Fetten Sie eine 9 “x 13” Backform. In einer kleinen Schüssel Mehl und Salz verquirlen.
  2. In einem schweren 4-Quart-Topf, schmelzen Sie Butter mit ungesüßten und halb süßen Pralinen bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren, bis sie glatt sind. Von der Hitze nehmen. Mit Holzlöffel Zucker und Vanille unterrühren. Fügen Sie Eier hinzu; rühren bis alles gut durchmischt ist. Rühre die Mehlmischung in die Schokoladenmischung, bis sie vermischt ist.
  3. Die Hälfte des Brownie-Teigs in die vorbereitete Form geben. Arrangiere Pfefferminzbonbons in einer einzigen Schicht über dem Teig, ungefähr 1/2 Zoll auseinander. Verbreiten Sie den restlichen Teig oben.
  4. Backen Sie etwa 30 Minuten oder bis der Zahnstocher 1 Zoll von den Kanten entfernt sauber herauskommt. Kühle Brownies vollständig in der Wanne auf Drahtgitter vor dem Schneiden.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

67 − 60 =

map