Roast Beef und Schalotten mit cremiger Meerrettichsauce Rezept

braten beef and shallots with creamy horseradish sauce

Jonny Valiant

Cremige Meerrettichsauce ist die perfekte Begleitung zu saftigem Roastbeef.

Cal / Serv:
509
Erträge:

8

Vorbereitungszeit:

0

Std.

20

Minuten

Gesamtzeit:

1

Stunde

40

Minuten

Zutaten
3 EL.
gemischte Pfefferkörner
1
ohne Knochen oder Rippenbraten
koscheres Salz
Pfeffer
1 1/2 Pfund.
mittlere Schalotten
2 EL.
Olivenöl
3/4 c.
Sauerrahm
1/4 c.
zubereiteter Meerrettich
2 EL.
Vollkorn-Senf
1/4 c.
gehackte frische, flache Petersilie
Richtungen
  1. Den Ofen auf 375 Grad F erhitzen. Die Pfefferkörner in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel geben. Die Pfefferkörner mit dem Boden einer schweren Pfanne zerdrücken.
  2. Wenn gewünscht, das Rindfleisch binden und in eine große Pfanne geben. Mit den zerstoßenen Pfefferkörnern und 1 1/2 Teelöffeln Salz abschmecken, leicht drücken, damit die Pfefferkörner haften bleiben. Roast für 40 Minuten.
  3. In der Zwischenzeit die Schalotten schälen, halbieren und in eine große Schüssel geben. Werfen Sie mit dem Öl und 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer.
  4. Streuen Sie die Schalotten um den Braten und braten Sie weiter bis zum gewünschten Garen, 130 Grad F für mittel-selten, 40 bis 50 Minuten mehr. Übertragen Sie den Braten auf ein Brett und lassen Sie mindestens 15 Minuten vor dem Schneiden ruhen.
  5. Während das Rindfleisch ruht, die Meerrettichsauce zubereiten. In einer kleinen Schüssel die saure Sahne, Meerrettich, Senf und 1/4 Teelöffel jedes Salz und Pfeffer kombinieren; Die Petersilie unterheben. Mit dem Rindfleisch und den Schalotten servieren.
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

79 − 71 =

map