Schokoladen-eingetauchtes Kokosnuss-Chip-Rezept bei WomansDay.com – mexikanische Nachtisch-Rezepte

Cal / Serv:
106
Erträge:

22

Vorbereitungszeit:

0

Std.

40

Minuten

Gesamtzeit:

0

Std.

50

Minuten

Zutaten
1
Kokosnuss
8
Quadrate halbsüsse Schokolade
1/4 TL.
Zimt
Richtungen
  1. Mehrere Backbleche, Gelee-Pfannen oder Tabletts mit Wachspapier auslegen
  2. Kokos direkt auf einen Gas- oder Elektrobrenner bei mittlerer Hitze 4 bis 5 Minuten stellen und mehrmals drehen, bis die Stellen anbrennen und die Schale bricht (braune Fasern können funken und glimmen). Entfernen Sie Kokosnuss mit Topflappen, um zu sinken. Hit Shell mit einem Hammer, bis es in Stücke bricht (je größer desto besser) und Kokosmilch läuft in die Spüle. Die braune Außenschale abheben. Mit einem Gemüseschäler braune Haut abziehen. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer Kokosnussfleisch in lange, halbmondförmige Späne, ungefähr 1/4 Zoll dick.
  3. Schokolade schmelzen wie auf der Packung angegeben. Zimt einrühren
  4. Dip etwa 1/3 von jedem Chip in Schokoladenmischung; überschüssigen Tropfen abtropfen lassen und auf ausgekleidete Backbleche legen. Erhitze die Schokolade, während sie abkühlt. Im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Der Kokosgeschmack ist noch intensiver, wenn die Pommes frites getoastet werden, bevor sie in die Schokolade getaucht werden. Um Kokosnusspommes zu rösten: Späne in einzelnen Schichten auf Backbleche verteilen. Backen Sie in einem Ofen bei 350 ° F 25 bis 35 Minuten, einmal drehen, bis sie goldbraun sind. Cool vor dem Eintauchen.
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

31 − = 30

map