Süßes und saures Zwiebel-Brat-Rezept

Süss and sour onions

Bildnachweis: Raymond Hom; Food Styling von Vivian Lui; Prop-Styling von Gerri Williams

Diese süß-sauren Zwiebeln, die bis zum Anbeißen gekocht werden, sind der perfekte Belag für einen Gören oder Hot Dog.

Cal / Serv:
525
Erträge:

4


Portionen

Vorbereitungszeit:

0

Std.

15

Minuten

Gesamtzeit:

0

Std.

15

Minuten

Zutaten
Süß-saure Zwiebeln
1 EL.
Olivenöl
1
kleine Zwiebel
2
Knoblauchzehe
2
Pflaumentomaten
1 Teelöffel.
Zucker
1 EL.
Rotweinessig
1/2 Teelöffel.
Worcestersauce
1/4 TL.
Pfeffer
Gören
3 EL.
Wasser
4
rohe Bratwürste
4
Hotdog Brötchen
Richtungen
  1. Zwiebeln zubereiten: Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie, bedeckt, rührend gelegentlich, bis zart, 8 bis 10 Minuten.
  2. Knoblauch einrühren und 2 Minuten kochen lassen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe, fügen Sie Zwetschgentomaten und Zucker hinzu, und kochen Sie, werfen Sie gelegentlich, bis die Tomaten zu brechen beginnen, ungefähr 3 Minuten.
  3. Fügen Sie Rotweinessig, Worcestersoße und Pfeffer hinzu und kochen Sie für 2 Minuten.
  4. Um die Bälger zu machen: Erhitze Wasser in einer großen Pfanne und füge rohe Bratwürste hinzu. Cook, abgedeckt, bis durchgegart, ca. 10 Minuten. Aufdecken und kochen, drehen, bis goldbraun, 5 Minuten mehr. Servieren in Hot Dog Brötchen mit den Zwiebeln gekrönt.
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

60 − 55 =

map