Würzige Thai Curry Linsen

Bild

John Uher

Feuere dein Gemüse an, indem du sie mit einer Kombination aus Linsen, Gemüsebrühe, leichter Kokosmilch und roter Currypaste kochst und dann mit Basilikum und Koriander bestreut.

Cal / Serv:
342
Erträge:

4

Vorbereitungszeit:

0

Std.

10

Minuten

Gesamtzeit:

0

Std.

42

Minuten

Zutaten
1 c.
braune Linsen
1
kann Gemüsebrühe
1 c.
Dose lite Kokosmilch (nicht Sahne von Kokosnuss)
5 1/2 EL.
rote Currypaste oder 2 TL rotes Currypulver (siehe Hinweis)
3 c.
frische Blumenkohlröschen
1
große Süßkartoffel, geschält
1
roter Pfeffer
1/4 c.
Basilikum
1/4 c.
Korianderblättern
Richtungen
  1. Linsen, Brühe, Kokosmilch und Curry in einem großen Topf vermischen. 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen fast zart sind.
  2. Blumenkohl, Süßkartoffel und roten Pfeffer auf Linsen legen. Köcheln lassen und 10 bis 12 Minuten kochen, bis Gemüse und Linsen weich sind. Sprinkle Portionen mit Basilikum und Koriander.

Tipps und Techniken

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 35 = 36

map