Desperation Dinner: Rockfish mit Pfirsich Salsa – Dinner Diary

Ein Vorteil des Lebens in der Bay Area ist eine Verschiebung in den Jahreszeiten, die bedeutet, dass wunderschöne Pfirsiche noch verfügbar sind. Unten unsere neue Gastbloggerin Susannah von YumSugar, teilt eine schmackhafte Verwendung für sie; Sie schlägt Alternativen vor, wenn Pfirsiche nicht in der Nähe in Ihrer Nähe sind.

Bild

So sehr ich Herbstprodukte liebe, es wird nicht immer so herzlich von mir empfangen, dass es es verdient – wahrscheinlich, weil ich es immer verabscheue, Sommerfrüchte und Gemüse und das warme Wetter, das sie bedeuten, loszulassen. Während Kürbisse und Paprikaschoten langsam auf Märkten auftauchen, kann ich nicht umhin, immer noch Mais und Steinfrüchte zu kaufen, solange ich noch kann und bevor sie für ein weiteres Jahr weg sind.

Diese Woche drehte sich alles um Pfirsiche – blumige, verschwommene gelbe, die ich aus einer Meile Entfernung riechen konnte. Ich kaufte eine riesige Ladung von reifen Pfirsichen, aß die meisten von ihnen aus der Hand, und rettete ein paar, um Pfirsich-Salsa zu machen, eine meiner Lieblingszutaten für jedes Protein (Thunfisch, Schwertfisch, Huhn, Schweinefilet, Sie nennen es). Im Moment liebe ich es mit flockigen, fleischigen Felchenfilets. Schau dir das Rezept nach der Pause an.

Rockfish mit Pfirsich Salsa

Von Susannah Chen

Wenn Sie auf Ihrem Markt keine gute Steinfrucht mehr sehen, probieren Sie stattdessen die Salsa mit reifen Mangos oder Ananas. Das gleiche gilt für den Fisch: Jeder milde weiße Fisch, wie Heilbutt oder Kabeljau, wird genauso gut funktionieren.

Zutaten

1 Pfund Rockfischfilets

Salz

Pfeffer

1/4 Tasse extra-natives Olivenöl

1 großer, reifer Pfirsich, in 1/4-Zoll-Stücke gewürfelt

1/2 kleine Zwiebel, fein gehackt

2 Esslöffel gehackter frischer Koriander

Saft von 1/2 Limette (ca. 1 Esslöffel)

Limettenschnitze zum Servieren (optional)

Richtungen

1. Den Ofen auf 425ºF vorheizen.

2. Felchenfilets mit Salz, Pfeffer und Olivenöl einreiben und je nach Größe 8-10 Minuten im Ofen backen oder bis der Fisch undurchsichtig ist und mit einer Gabel leicht auseinander genommen werden kann.

3. Während der Fisch backt, bereiten Sie die Salsa vor: kombinieren Sie Pfirsich, Zwiebel, Koriander und Limettensaft; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Den Fisch mit Pfirsichsalsa und einem Limettenkeil an der Seite servieren.

Für 2 Personen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 6 = 2

map