Frau geboren Genetisch Männchen gibt Geburt Zwillinge

Im Alter von 19 Jahren wurde Hayley Haynes aus London, England, gesagt, dass sie keine Kinder bekommen könnte. Nachdem sie die Pubertät hinter sich gebracht hatte, ohne jemals eine Periode zu bekommen, hat sie sich mit Ärzten beraten, die ihr schockierende Neuigkeiten gaben. Obwohl sich Hayley nie anders fühlte, hatte sie keine Eierstöcke, Eileiter oder Gebärmutter.

Spezialisten informierten auch Hayley, dass sie mit XY-Chromosomen geboren wurde, was sie technisch männlich machte und sie mit einem Androgen-Unempfindlichkeits-Syndrom diagnostizierte. “Als sie mir sagten, dass ich keinen Schoß habe, war ich so verwirrt, dass ich mich krank fühlte. Meine größte Angst war, nie Kinder zu bekommen. Plötzlich fehlte ein riesiger Teil meines Lebens”, sagte Hayley.

VERBINDUNG: Diese Frau gab Geburt gerade eine Stunde, nachdem sie heraus fand, dass sie schwanger war

Hayley heiratete schließlich ihren Jugendfreund Sam, mit dem sie schon früh ihre Unfruchtbarkeitskämpfe teilte. Sie hatten beide ihr Herz darauf, eine Familie zu haben, und das wurde schließlich eine Möglichkeit, nachdem ein Arzt etwas entdeckt hatte, das andere in der Vergangenheit übersehen hatten – eine kleine Gebärmutter. “Es war nur ein paar Millimeter, aber es war ein Anfang. Er war optimistisch, dass es wachsen würde. Ich konnte immer noch nicht natürlich begreifen, aber ich könnte die Möglichkeit der IVF haben”, sagte sie der Spiegel.

VERBINDUNG: Paar, das 8 Jahre versuchte, zu begreifen, wird riesige Überraschung

Nach einer strengen Hormonbehandlung begann sie 2011, drei Jahre nachdem ihre Gebärmutter entdeckt wurde, mit einer IVF-Behandlung. “Ich war so nervös. Wir hatten nur einen Schuss und konnten es uns nicht leisten, alles noch einmal durchzugehen. Ich wollte verzweifelt eine Mutter sein und wusste, wenn es keine lebensfähigen Eier gab oder die Implantation nicht erfolgreich war, wäre ich verzweifelt . ” Nur zwei der 13 geernteten Eier waren für eine Implantation lebensfähig und sie hatte nur eine 60% ige Chance, schwanger zu werden.

Die IVF erwies sich als erfolgreich, als das Paar entdeckte, was sie nie für möglich gehalten hatten – sie waren schwanger. Sie bekamen noch bessere Nachrichten, als Scans zeigten, dass sie nicht identische Zwillinge erwarteten. Das Paar traf ihre Wunderbabys am Weihnachtsabend, als Hayley Darcey und Avery zur Welt brachte. “Eine Mutter zu werden war der erstaunlichste Moment meines Lebens. Als ich die Babys zum ersten Mal in meinen Armen hielt, war ich überwältigt. Ich hatte neun Jahre damit verbracht, mich damit abzufinden, dass das vielleicht niemals passieren würde, aber in diesem Moment der ganze Schmerz wurde einfach weggespült. “

[über Telegraph.com

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

83 − = 77

map