Wie man länger lebt – schlechte Langlebigkeits-Ratschläge

älter couple on a piggyback ride

Getty Images
Erfahren Sie, welche Tipps Sie ablehnen müssen, damit Sie länger leben können

<p>“Hör auf, Kaffee und Alkohol zu trinken.” “Nehmen Sie täglich ein Aspirin.” Wie oft hast du schon gehört? <em>Das </em>Rat für das Hinzufügen von Jahren zu Ihrem Leben? Es stellt sich heraus, dass viele lang gehegte Weisheit einfach nicht wahr ist. Lesen Sie weiter, um zu sehen, welche Vorschläge Sie ignorieren sollten und was tatsächlich die Langlebigkeit erhöht. </p><p>“title =” Erweitere dein Leben ”<br/>src = “https://hips.hearstaps.com/wdy.h-cdn.co/assets/cm/15/10/160×160/54f5fd0643d67_-_1-older-couple-piggyback-ride-275-33247816.jpg?resize = 480: * ”<br/>/></picture><p></span></p><div class= Getty Images

Verlängern Sie Ihr Leben

“Hör auf, Kaffee und Alkohol zu trinken.” “Nimm täglich ein Aspirin.” Wie oft hast du schon gehört? Das Rat für das Hinzufügen von Jahren zu Ihrem Leben? Es stellt sich heraus, dass viele lang gehegte Weisheit einfach nicht wahr ist. Lesen Sie weiter, um zu sehen, welche Vorschläge Sie ignorieren sollten und was tatsächlich die Langlebigkeit erhöht.

Tasse of coffee

Thinkstock
1. Legen Sie das Java ab.

Sie haben wahrscheinlich gelesen, dass mehrere Tassen Kaffee pro Tag für Sie schlecht sein können (jitter city), aber Forschung veröffentlicht in der New England Journal of Medicine kann das Gegenteil beweisen. Männliche und weibliche Teilnehmer, die zwei oder drei Tassen pro Tag hatten und nicht rauchten, waren während der 14 Jahre dauernden Studie um 10% bzw. 13% seltener gestorben als diejenigen, die nie oder nur selten Kaffee tranken. Männer und Frauen, die einen einzigen täglichen Becher tranken, waren um 6% bzw. 5% seltener weg. Laut den Forschern bedeuten mehr Tassen ein geringeres Risiko für Schlaganfall, Typ-2-Diabetes sowie Herz- und Atemwegserkrankungen. Aber sehen Sie sich die Creme und Zucker-Extrafett und Kalorien könnte Langlebigkeit Vorteile negieren.

Frau sleeping in bed

Thinkstock
2. Holen Sie acht Stunden Schlaf jede Nacht.

Während Forschung schluckt weniger als sechs oder mehr als neun Stunden pro Nacht erhöht Ihr Sterblichkeitsrisiko, “jeder hat andere Schlafbedürfnisse”, sagt Shelby Harris, PsyD, Direktor der verhaltens Schlafmedizin Programm Montefiore Medical Center in Bronx, NY. Wenn Sie also nach nur etwa sechseinhalb Stunden Nacht auf natürliche Weise aufwachen, wird sich Ihr Leben nicht verlängern, wenn Sie sich zwingen, acht Stunden zu erreichen. Um zu erfahren, wie viel Schlaf Sie benötigen, versuchen Sie, für eine Woche ohne Alarm zu wecken, wenn Sie es schwingen können. Wenn Sie sich den ganzen Tag gut fühlen und genug Energie haben, haben Sie Ihre ideale Ruhe gefunden.

ausgesetzt midriff

Thinkstock
3. Senken Sie Ihren Body-Mass-Index (BMI).

Laut einer Studie in der veröffentlicht Zeitschrift der American Medical Association, ein wenig mehr wiegen kann Ihre Lebensdauer verlängern. Erwachsene mit einem BMI, die sie als übergewichtig, aber nicht fettleibig (das ist zwischen 25 und 29,9) qualifiziert, waren 6% weniger wahrscheinlich als alle anderen in ihren Altersgruppen zu sterben. Während BMI ist nicht immer eine genaue Messung der gesundheitlichen Risiken einer Person, registrierte Diätassistent Jen Brewer, Autor von Stoppen Sie Diät und beginnen Sie, Gewicht zu verlieren, sagt, wenn das zusätzliche Gewicht von Muskelmasse kommt, haben Sie eher niedrigere Cholesterinspiegel und ein besseres Verhältnis von HDL (gutes Cholesterin) zu LDL (schlechtes Cholesterin). Es kann auch das Risiko für lebensbedrohliche Herzerkrankungen, Schlaganfall und Typ-2-Diabetes senken. Und das ist gut, um am Leben zu bleiben.

älter woman smiling

Thinkstock
4. Mach dir keine Sorgen, sei glücklich.

In der Tat, ein Glas-halb-leere Art von Person kann halten Sie länger treten. In einer Studie veröffentlicht in Psychologie und Altern, 65- bis 96-Jährige, die dachten, das Leben würde schlimmer werden, überlebten diejenigen, die bessere Tage vorausahnten. “Unsere Ergebnisse zeigten, dass ein zu optimistischer Zustand im nächsten Jahrzehnt mit einem größeren Risiko für Behinderung und Tod verbunden war”, sagt Erstautor Frieder R. Lang, PhD, von der Universität Erlangen-Nürnberg in Deutschland. “Pessimismus über die Zukunft kann Menschen dazu ermutigen, Gesundheits- und Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.”

Glas of water and aspirin

Thinkstock
5. Nehmen Sie täglich Aspirin.

Wenn Sie diese Pille knacken, können Sie länger leben, indem Sie Herzinfarkten, Schlaganfällen und sogar Krebs vorbeugen – richtig? “Wenn Sie eine gesunde, 45-jährige Frau sind, kann es sein nicht einen Unterschied machen “, sagt Nieca Goldberg, MD, medizinische Direktorin des Joan H. Tisch Zentrums für Frauengesundheit am Langone Medical Center der New York University in New York City. In der Tat kann die Einnahme einer täglichen Aspirin zu Blutungen, Allergien und Magenverstimmungen führen. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie die Pille überspringen können, schlägt Dr. Goldberg vor.

Frau drinking water

Thinkstock
6. Trinken Sie acht Gläser Wasser pro Tag.

Einmal angenommen, dass es die Menge ist, die jeder für die richtige Flüssigkeitszufuhr braucht, entlarvt eine Studie der Dartmouth Medical School aus dem Jahr 2002 in Hannover, NH, die 8X8-Regel. Wie Dr. Goldberg erklärt, “gibt es keine magische Anzahl von Gläsern”, betont, es geht mehr darum, Flüssigkeiten zu bekommen, nicht unbedingt von der geraden H20. Kräutertee und Säfte sind Hydrationshelfer (obwohl Soda ist nicht), aber Obst und Gemüse (wie Sellerie und Blattgemüse) sind eine noch gesündere Art, Ihre Flüssigkeiten zu bekommen.

Glas of milk

Thinkstock
7. Milch tut dem Körper gut.

Ihnen wird beigebracht, dass das Trinken im Glas die Knochen gesund hält und tödliche Verletzungen verhindert. Eine 12-jährige Harvard-Studie hat jedoch ergeben, dass Frauen, die dreimal am Tag Milch trinken, mehr Knochen brechen als Frauen, die weniger als ein Glas Milch pro Woche trinken. Während fettarme Milchprodukte mit Ihnen übereinstimmen können, ist Kalzium der Schlüssel für starke Knochen. Sie können es von Blattgemüse, Bohnen, Vitamin D (Sonnenschein!) Und sogar Gewichtheben bekommen.

Brille of wine

Thinkstock
8. Schneiden Sie Alkohol aus.

Ein tägliches Glas Wein kann nicht nur Ihrem Herzen helfen, sondern Ihrem Leben auch Jahre hinzufügen. Forscher der University of Texas in Austin fanden heraus, dass gemäßigtes Trinken, wie etwa ein kleines Glas Wein (etwa vier Unzen) pro Tag, die Sterblichkeit bei älteren und mittleren Erwachsenen verringert. Dr. Goldberg sagt, es ist, weil Herzkrankheit der führende Mörder von Frauen ist, und Wein ist voll von Antioxidantien, die schwere Krankheit verhindern. Also fülle ihn auf – ohne dieses Glas zu überlaufen.

Früchte and vegetables

Thinkstock
9. Nehmen Sie ein Multivitamin.

Auch wenn die Hälfte aller Erwachsenen auftaucht, fand die Iowa Women’s Health Study 2011 heraus, dass Frauen, die Multivitamine nehmen, nicht länger leben als diejenigen, die ihre Nährstoffe allein aus der Nahrung beziehen. Nur Kalziumpräparate sind mit einem niedrigeren Sterberisiko verbunden, wobei 37% der Anwender im Vergleich zu 43% der Nichtnutzer in der Studie sterben. Schlussfolgerung der Forscher: Holen Sie sich die Vitamine und Mineralstoffe aus Obst und Gemüse, nicht Kapseln.

Bild

Getty Images
10. Nimm dir eine Schüssel Müsli.

Statt dieses zuckerhaltigen Frühstücks, versuchen Sie Bohnen während Ihres Frühstücks zu essen. Eine Tasse Bohnen pro Tag könnte helfen, Ihr Leben zu verlängern, und viele Bohnen-Enthusiasten erhalten ihre tägliche Dosis in der A.M. Dies kann ungesünderes Getreide ersetzen und die Ballaststoffaufnahme erhöhen, was zur Abwehr von Herzkrankheiten beitragen kann. Sie können beginnen, indem Sie schwarzen Bohnen jedem wohlschmeckenden Frühstücksteller hinzufügen.

Bild

Getty Images
11. Haben Sie ein großes Abendessen.

Anstatt es auf Ihrem Teller im P.M. zu stapeln, versuchen Sie, Ihre erste Mahlzeit des Tages am größten zu machen. Eine Studie über die gesündesten Regionen der Welt (wo die Menschen am ehesten ihr 100. Lebensjahr erreichen) zeigte, dass die Bewohner in diesen Gegenden am Morgen die größte Mahlzeit zu sich nehmen, dann ein kleineres, leichteres Abendessen – und die Forschung unterstützt diesen Ernährungsplan. Eine Studie fand heraus, dass Diätetiker, die den Großteil ihrer Kalorien am Morgen zu sich nahmen, 10 Pfund mehr verloren als jene, die die meisten von ihnen später am Tag konsumierten.

Bild

Getty Images
12. Lass Gadgets die Arbeit machen.

Während Küchengeräte wie der elektronische Mixer eine gute Möglichkeit sind, um Zeit, Mühe und Schmerzen zu sparen, könnten Sie die Vorteile der Verwendung von ein wenig Ellenbogen Fett verpassen. Im Vergleich zu Personen, die den ganzen Tag aktiv bleiben, verbringt der durchschnittliche Amerikaner 13 Stunden am Tag sesshaft, was das Risiko eines früheren Todes erhöhen kann. Wenn es Ihnen möglich ist, nehmen Sie den arbeitsintensiveren Weg, egal ob Sie Sahne von Hand aufschlagen oder den Öffner Ihres Garagentors trennen, so dass Sie ihn manuell bedienen müssen.

Bild

Getty Images
13. Behalten Sie Probleme für sich.

Was mich nicht umbringt, kann mich nur stärker machen, oder? Vielleicht nicht. Wenn Sie unten sind, wird ein Gespräch mit einem optimistischen Freund nicht nur Ihre Stimmung umdrehen; Es könnte deine Gesundheit verbessern. Es wird vorgeschlagen, dass Sie eine enge Gruppe von Freunden in guten wie in schlechten Zeiten um Unterstützung bitten, und diese starken sozialen Bindungen können eine Rolle für Ihr Wohlergehen spielen.

QUELLEN: Dan Buettner, Autor, TDie Blue Zones-Lösungen: Essen und Leben wie die gesündesten Menschen der Welt. Deborah Cohen, MD Senior Naturwissenschaftler, RAND Corporation, Santa Monica, Kalifornien, und Autor, Eine große fette Krise.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

1 + 9 =

map