Giftiges Baby-Spielzeug – Umweltfreundliche Spielwaren bei WomansDay.com

umweltfreundlich toys

Shutterstock

Q: Heutzutage ist das Schlagwort auf dem Spielplatz BPA-frei – Flaschen, Schnabeltassen, Schüsseln, Sie nennen es. Sie alle müssen dieses eine Element NICHT haben, um das Gütesiegel meiner Mutterfreunde zu passieren. Aber was ist mit Spielzeug? Gibt es so etwas wie umweltfreundliches Spielzeug? Sicherlich nicht alle lauten, batteriebetriebenen, die die Regale meines örtlichen Spielzeugladens füllen, richtig? Das sind ALLE Plastik, aber sind sie auch BPA-frei? Mein Baby scheint seine Spielsachen fast genauso in den Mund zu stecken wie seine Flasche. Welches Spielzeug ist das Beste für ihn??

A: Das ist eine ausgezeichnete Frage. Vorbei sind die Tage der robusten Spielsachen von Ihrer Oma, mit der sie spielte, als sie in Ihrem Alter war. Heutzutage sind die meisten Spielzeuge in den Regalen von Einzelhandelsgeschäften aus Kunststoff, und ich würde Sie herausfordern, mehr als eine Handvoll zu finden, die eigentlich aus hochwertigem Kunststoff sind. Es scheint, dass die Spielsachen meines Sohnes links und rechts brechen. Es könnte alles sein, was er schlägt, oder es könnte sein, dass es nur beschissene Spielsachen sind (dann wieder, jetzt wo ich darüber nachdenke … es könnte die Milch sein, die er in den Motor seines roten Rennwagens gegossen hat …).

Bevor Sie neues Spielzeug für Ihr Kind kaufen, müssen Sie als Erstes sicherstellen, dass das Spielzeug, das Sie kaufen, von der Kommission für die Sicherheit von Konsumgütern nicht wegen Sicherheits- oder Gesundheitsrisiken zurückgerufen wurde. Sie werden überrascht sein, wie viele Spielzeuge noch mit bleihaltiger Farbe hergestellt werden, die 1978 verboten wurde. Nicht nur das, aber es gibt auch viele Spielzeuge, die potentielle Erstickungs- oder Sturzgefahren erzeugen können. Es ist also eine gute Idee, dies zu überprüfen hier zuerst.

Was ist mit BPA in Spielzeug? Obwohl große Einzelhändler im Jahr 2008 begannen, BPA-haltige Flaschen und andere Babyprodukte aus ihren Regalen zu nehmen, enthalten viele Spielzeuge immer noch BPA. Eine andere Chemikalie, die möglicherweise schädlich sein könnte, ist PVC, das oft in Badespielzeugen verwendet wird, um ihnen ihre Flexibilität zu geben. Sie können eine Liste einiger sicherer Badspielwaren hier finden.

Eine gute Alternative ist es, Spielzeuge aus Holz statt Plastik zu kaufen. Diese Spielzeuge sind nicht nur besser für Ihre Kinder, sie halten Jahrzehnte länger als ihre Plastikgegenstücke. Spielzeug von Melissa und Doug, zum Beispiel, sind für die Ewigkeit gebaut und wurden schon von sechs Kindern in meiner Familie genossen (Cousinen, Leute, nicht meine eigenen). Ich freue mich sagen zu können, dass das Holzblock-Set, das mein Sohn geerbt hat, immer noch brandneu aussieht, und ich kann mich beruhigt darauf verlassen, dass die Farbe, die in jedem Block verwendet wird, nicht toxisch ist. Natürlich können Sie immer mit ganz natürlichen Holzspielzeug gehen, an Orten wie ChildTrek und Planet Happy Kids. Hier finden Sie auch Spielwaren, die biologisch, natürlich und oft aus recycelten Produkten hergestellt werden.

Obwohl es Dinge gibt, die man beachten und sich Sorgen machen muss, wenn es um die Spielsachen eines Kindes geht, ist es wichtig, sich nicht verrückt zu machen oder die Bank mit all den natürlichen Möglichkeiten zu durchbrechen. Schließlich gibt es wahrscheinlich viele umweltfreundliche Optionen direkt in Ihrem eigenen Haus. Wie wäre es, Jr. ein paar Töpfe und einen Holzlöffel zu geben und ihn mit ihnen verrückt werden zu lassen? Obwohl es genauso viel Lärm macht wie diese batteriebetriebenen Spielzeuge, kostet es viel weniger und fördert viel mehr Kreativität.

In Verbindung stehende Artikel:
Vermont knackt auf BPA
Bewegen Sie sich über BPA, jetzt gibt es BPAF
BPA-Erklärer

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 6 = 4

map