So schützen Sie Ihre ACL – Fakten über ACL Tränen bei WomansDay.com

Mädchen playing sports

Shutterstock

Wenn Ihre Tochter Fußball, Basketball oder Volleyball spielt – oder irgendeine andere Sportart, bei der sie schnell anhalten und häufig die Richtung wechseln muss – könnte sie Gefahr laufen, das vordere Kreuzband (ACL) in ihrem Knie zu zerreißen. Junge Frauen sind laut dem Center for Injury and Research Policy in Ohio bis zu acht Mal häufiger als Jungen, um ihre ACLs zu zerreißen. “Eine Theorie besagt, dass hormonelle Veränderungen während bestimmter Punkte im Menstruationszyklus die Bänder lockern und sie anfälliger für Verletzungen machen”, sagt Athletic Trainer Brian Robinson. Ein anderes Problem ist, dass Mädchen einen natürlicheren Winkel zwischen ihren Hüften und ihren Knien haben.

Wie man das Risiko reduziert: “Das richtige Landen zu lernen, wenn man springt und die Kernstabilität verbessert, ist der Schlüssel”, sagt Robinson. Das bedeutet, dass du auf deinen Fußballen landest und dafür sorgst, dass deine Knie nicht aufeinander fallen, damit du nicht kniest. Durch Stärkung des Rumpfes (Bauch, Hüfte und Rücken) kann die Belastung der Bänder verringert werden. Übungen wie Crunches und Planks (in denen Sie Ihren Körper mit Ihren Unterarmen, Zehen auf dem Boden unterstützen) können helfen.

Um zur Hauptseite zurückzukehren, klicken Sie hier.
Um zu erfahren, wie man eine sportbedingte Gehirnerschütterung erkennt und behandelt, klicken Sie hier.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 4 = 6

map