Küchen Wanduhr Craft Project bei WomansDay.com – DIY Dekorieren

Bild

Paul Whicheloe

Ein Paket aus Peel-and-Stick-Rot-Filz-Zahlen macht aus einem Vintage-Serviertablett eine Retro-Wanduhr.

Fähigkeits Level: Anfänger

Materialien: Kunststoff- oder Metalltablett (unseres ist vintage); Maßband; Bleistift; Bohrer mit Bits; Uhrwerk-Kit; Klebefilz Zahlen.

Richtungen:
1. Markieren Sie quer über den Durchmesser der Schale an der breitesten Stelle von Seite zu Seite und von oben nach unten, um die Mitte zu finden.

2. Bohrung in der Mitte markieren.

3. Zeichnen Sie Markierungen in der Nähe des Umfangs des Fachs, gleichmäßig verteilt zwischen den Bleistiftmarkierungen, die den Kreis in Viertel teilen, für die Platzierung der Nummer (12 Markierungen insgesamt).

4. Befestigen Sie das Uhr-Kit an der Vorderseite des Fachs. Wenn nötig, bohren Sie Löcher in kleine Holzstücke und platzieren Sie sie hinter dem Schachtloch, um das Uhrwerk zu stabilisieren.

5. Ziehen Sie die Rückseite ab und kleben Sie eine Zahl an jeder Markierung fest, um die Uhr zu beenden. Linien abreiben oder löschen.


Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

54 − 48 =

map