Single Mom Adopts Sechs Schwestern, damit sie nicht getrennt werden – Lacey Dunkin Adoption in Kalifornien

Bild

Kendyl Tag Fotografie

Im Alter von 25 Jahren war Lacey Dunkin nicht sicher, ob ihr eine Ehe bevorstand, aber sie wusste, dass sie mehr als alles andere eine Mutter sein wollte.

“Ich habe irgendwie auf mein Leben geschaut und entschieden, dass es okay ist und dass ich keine Ehe brauche”, sagte Lacey, jetzt 32, zu PEOPLE. “Aber ich wusste, wenn ich keine Mutter wäre, würde ich es mein ganzes Leben lang bereuen.”

Sie wurde im Juni 2011 zur Adoption zugelassen und erhielt nur Monate später einen Notruf, um eine Pflegemutter zu suchen. Der Fang? Lacey würde ihr Haus nicht einem, sondern vier jungen Mädchen öffnen müssen.

»Ich kann Ihnen nicht sagen, warum ich mich so gezwungen gefühlt habe, ja zu sagen, aber ich habe es getan«, sagte sie. “Und ich habe nicht einmal darüber nachgedacht, sie nicht zusammen zu halten. Es war alles oder nichts für mich.” Nur wenige Stunden später zogen die Mädchen zu Lacey, die zu der Zeit bei ihren Eltern in Kalifornien lebte.

Die Schwestern verbanden sich fast sofort mit Lacey. Aber nach 9 Monaten erhielt ihre leibliche Mutter das Sorgerecht für die vier Mädchen, Sophia, Natalie, Melanie und Kaylee, sowie die neugeborene Lea, die bei einer anderen Pflegefamilie wohnte.

Bild

Lebensereignisse erfassen Inc.

“Es war etwas mehr als einen Monat später, als sie anrief und fragte, ob ich bereit wäre, alle fünf Mädchen zu adoptieren”, sagte Lacey. “Ich war schockiert, weil das eine schwierige Entscheidung gewesen sein musste. Sie hatte es einige Wochen in Erwägung gezogen, aber sie war besorgt, dass ihre Familie sie richten könnte.”

Die Entscheidung der leiblichen Mutter, ihre Töchter aufzugeben, zeigte, dass sie sie mehr liebte als sie selbst – sie musste tun, was für die Mädchen das Beste war. Was Lacey betrifft, hat sie nie darüber nachgedacht, die Schwestern voneinander zu trennen. Während des einjährigen Adoptionsprozesses erfuhr die Mutter, dass sie mit einem sechsten Kind schwanger war, mit dem Lacey auch einverstanden war.

“Sie bringen mir so viel Freude und Chaos, aber ohne sie wäre das Leben so leer und langweilig und langweilig”, sagte Lacey. “Es ist eine Ehre, ihre Mutter zu sein, sie schmelzen mein Herz.”

Nach etwa drei Jahren, seit Lacey die sechs Mädchen adoptiert hat, sagt sie, ihr Zuhause sei vollkommen. Die Mutter zu Hause lebt derzeit in Fresno, Kalifornien, mit Sophia, 9; Natalie und Melanie, 7; Kaylee, 6; Lea, 4; und Cecily, 2.

Willst du noch mehr in diese Familie verliebt sein? Lesen Sie Laceys Notiz zur Mutterschaft unten:

Folge dem Frauentag auf Instagram.

(H / T MENSCHEN)

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

49 − = 48

map