Die 50 wichtigsten Küchengeheimnisse

Bild

Diese hilfreichen Tipps und Tricks, angepasst von Rebecca DiLibertos Penny Saving Household Helper, sparen Ihnen Zeit und Geld.

Bild

Howard Shooter / Getty
Stellen Sie sicher, Eier sind frisch

Wenn Sie sich der Frische eines Eises nicht sicher sind, sehen Sie, wie es sich in einer Tasse Wasser verhält: Frische Eier sinken; schlechte schwimmen.

Bild

Anderson Ross / Getty
Veggie Frische erweitern

Den Boden der Frischhalteschublade Ihres Kühlschranks mit Papiertüchern auslegen. Sie absorbieren die überschüssige Feuchtigkeit, die Gemüse verrotten verursacht.

Bild

Madeleine Soder / Getty
Halten Sie Champagner sprudelnd

Werfen Sie keinen Sekt oder Champagner weg, der flach ist. Stellen Sie die Blasen wieder her, indem Sie eine oder zwei Rosinen in die Flasche geben. Der natürliche Zucker wirkt magisch.

Bild

Ann Stratt
Verschwenden Sie keine Zitronen

Wenn Sie nur ein paar Tropfen Zitronensaft brauchen, vermeiden Sie es, die Zitrone zu halbieren – sie trocknet schnell auf diese Weise aus. Stattdessen punktieren Sie die Frucht mit einem Metallspieß und pressen genau aus, was Sie benötigen.

Bild

Janis Nicolay
Halten Sie Kräuter frisch

Damit die Kräuter bis zu einem Monat lang frisch schmecken, lagern Sie die ganzen Trauben, gewaschen und in Plastiktüten verpackt, im Gefrierschrank. Wenn Sie sie brauchen, werden sie leichter zu hacken sein, und sie werden auftauen, sobald sie eine heiße Pfanne treffen.

Bild

Bill Boch / Getty
Repe Bugs

Ein Lorbeerblatt, das in einen Behälter aus Mehl, Nudeln oder Reis gesteckt wurde, hilft, Wanzen abzuwehren.

Bild

Cyoi / Getty
Mach Pilze Slime-Free

Verhindern Sie, dass Pilze schleimig werden, indem Sie sie vor dem Kühlen in Papiertücher wickeln.

Bild

Con Poulos
Vermeiden Sie abgestandene Muffins

Um alte Muffins wiederzubeleben, besprenkeln Sie sie mit Wasser, legen Sie sie in eine Papiertüte und setzen Sie sie fünf bis zehn Sekunden in einen heißen Ofen. Der durch das Wasser erzeugte Dampf wird die Feuchtigkeit wiederherstellen.

Bild

Derek Cooper Fotografie Inc./Getty
Käse nicht austrocknen lassen

Den Käse vor dem Austrocknen bewahren, indem man Butter oder Margarine auf die geschnittenen Seiten streut, um die Feuchtigkeit zu versiegeln. Dies ist am effektivsten bei Hartkäse, der mit Wachs versiegelt ist.

Bild

Michelle Franzese / Getty
Machen Sie Gemüse knusprig

Wenn Radieschen, Sellerie oder Karotten nicht mehr zu knabbern sind, geben Sie sie einfach in eine Schüssel mit Eiswasser und eine Scheibe rohe Kartoffel und beobachten Sie, wie sich das schlaffe Gemüse vor Ihren Augen erfrischt.

Bild

Alexandra Grablewski / Getty
Lass Kekse nicht hart werden

Bewahren Sie knusprige und zähe Kekse in separaten Behältern auf. Wenn Sie sie kombinieren, wird die Feuchtigkeit von den zähen Keksen die knusprigen Kekse verlieren lassen.

Bild

Getty
Verhindern Bananen von Browning

Vermeiden Sie, Bananen zu trennen, bis Sie sie essen wollen – sie verderben weniger schnell in einem Bündel.

Bild

Juan Silva / Getty
Lassen Sie Salz nicht aushärten

Geben Sie Reis in Ihren Salzstreuer, damit das Salz nicht aushärtet. Der Reis absorbiert Kondensation, die Klumpen verursachen kann.

Bild

Lew Robertson
Butter schmackhaft halten

Wenn es im Handel erhältlich ist, können Sie es bis zu sechs Monate im Gefrierschrank aufbewahren. Packen Sie die Butter in einen luftdichten Behälter, damit sie nicht den Geschmack von was auch immer Sie einfrieren.

Bild

Maximillian Stock Ltd./Getty
Verhindern Sie Bakterienwachstum auf Molkerei

Noch ein Tipp: Um Hüttenkäse oder Sauerrahm länger haltbar zu machen, stellen Sie den Behälter kopfüber in den Kühlschrank. Durch das Umdrehen der Wanne wird ein Vakuum erzeugt, das das Wachstum von Bakterien hemmt, die Lebensmittel verderben lassen.

Bild

Jose Picayo
Halten Sie Honig klar

Ob Sie es glauben oder nicht, Honig ist die einzige nicht verderbliche Nahrungsmittelsubstanz, also werden Sie das Zeug nicht los, wenn es kristallisiert oder trüb wird. Mikrowelle bei mittlerer Hitze, in 30-Sekunden-Schritten, um den Honig wieder klar zu machen.

Bild

Reicher Crowder
Bewahren Sie Feuchtigkeit in Pasta

Verhindern Sie, dass extra gekochte Nudeln aushärten, indem Sie sie in einem versiegelten Plastikbeutel verstauen und kühlen. Wenn Sie bereit sind zu servieren, werfen Sie die Nudeln in kochendes Wasser für ein paar Sekunden, um die Feuchtigkeit zu erhitzen und wiederherzustellen.

Bild

Johner Bilder / Getty
Speichere deinen Käse

Du kannst Käse einfrieren! Nach dem Servieren Reste in die Originalverpackung geben, fest in Plastikfolie einwickeln und einfrieren. Auftauen im Kühlschrank einen Tag vor dem Servieren. Dieser Trick funktioniert am besten für Weichkäse mit einem hohen Fettgehalt.

Bild

Mark Edward Atkinson und Tracy Lee / Getty
Schützen Sie braunen Zucker vor Härten

Wenn Sie braunen Zucker im Gefrierschrank aufbewahren, wird er nicht hart werden. Aber wenn Sie bereits Zucker in Ihrem Regal ausgehärtet haben, weichen Sie ihn aus, indem Sie ihn in einer Tüte mit einer Scheibe frischem Brot oder einem Apfel versiegeln – oder 30 Sekunden lang in der Mikrowelle hochkochen.

Bild

Shruthi Venkatasubramanian / Getty
Mach Suppe weniger salzig

Es gibt nichts Frustrierenderes als das Übersalzen einer Suppe oder eines Eintopfs, den Sie unzählige Stunden lang verbracht haben – und unzählige Dollars für die Zubereitung von Zutaten. Probieren Sie Keile mit roher Kartoffel oder Apfel, um das Salz zu absorbieren. 10 Minuten köcheln lassen und dann die Keile entfernen. Wenn Ihre Suppe noch zu salzig ist, bestreuen Sie einen Löffel Zucker. Wenn das nicht funktioniert, kann ein Schuss Apfelessig helfen. Versuchen Sie schließlich, mit Wasser oder Natriumbrühe zu verdünnen.

Bild

Moazzam Ali Brohi / Getty
Loswerden von Suppe Fett

Und verzweifeln Sie nicht an Suppe, die zu fettig ist – sie kann repariert werden. Wenn Sie Zeit haben, legen Sie den Topf Suppe in den Kühlschrank, warten Sie 30 Minuten, dann überfliegen Sie das Fett von oben und erhitzen. Wenn Sie nur wenig Zeit haben, fügen Sie ein paar Eiswürfel hinzu und entfernen Sie sie, sobald Sie Fett daran haften sehen. Oder versuchen Sie, ein großes Salatblatt in den Topf zu werfen, um zusätzliches Öl zu absorbieren. Entsorgen Sie das Blatt, sobald es schlaff aussieht.

Bild

Kultur Diana Miller / Getty
Ersatz Joghurt für Sahne

Zur Not kann Joghurt in Rezepte, die kein Kochen erfordern, durch Sahne ersetzt werden. Aber Joghurt kann gerinnen, wenn gekocht – in diesem Fall ist es am besten, mit Vollmilch oder halb und halb zu bleiben.

Bild

Elisabeth Schmitt / Getty
Verhindern verbrannte Milch

Wenn Sie Milch verbrennen, während Sie sie auf dem Herd erhitzen, fügen Sie eine Prise Salz hinzu, um den verbrannten Geruch und Geschmack zu mildern.

Bild

Milanfoto / Getty
Bekämpfung von Fleischzähigkeit

Marinieren Sie billige Fleischstücke in mindestens einem der folgenden Produkte: Bier; Essig; oder Zitrus-, Papaya-, Tomaten- oder Ananassäfte. Diese Flüssigkeiten enthalten Enzyme oder Säuren, die die Zähigkeit des Fleisches bekämpfen.

Bild

Roberto A. Sanchez / Getty
Fleisch füttern

Wenn alles andere versagt, machen Sie zähes Fleisch zart, indem Sie die Oberfläche vorsichtig mit einem Pizzaschneider bearbeiten. Um bessere Ergebnisse zu erzielen, gehen Sie gegen die Maserung des Fleisches.

Bild

Paul Poplis / Getty
Speichern Sie gebrannte Soße

Wenn Sie Bratensaft verbrennen und nicht genug Zeit haben – oder Pfannenbraten – um von vorne anzufangen, fügen Sie für jede Tasse Soße einen Teelöffel glatte Erdnussbutter hinzu. Dies sollte jeglichen verbrannten Geschmack beseitigen.

Bild

Dave Bradley Fotografie / Getty
Schneiden Sie Mais leichter

Minimieren Sie Verschwendung und Unordnung, wenn Sie Maiskolben aus dem Kolben schneiden, indem Sie den Kolben in der hohlen Mitte einer Kuchenform von Bundt befestigen, wo er sicher ist. Wenn Sie ein Messer den Kolben hinunter laufen, sammeln sich Kerne in der Pfanne.

Bild

Martin Poole / Getty
Entsaften effizienter machen

Bevor Sie Zitrusfrüchte entsaften, rollen Sie sie auf Ihrer Küchentheke hin und her, um die Flüssigkeit von den Segmenten im Inneren besser abzulassen.

Bild

Matilda Lindeblad
Früchte schnell reifen lassen

Um das Obst über Nacht reifen zu lassen, legen Sie es in eine Papiertüte mit einem Apfel. Äpfel geben Ethylengas ab, das den Reifungsprozess anderer Früchte beschleunigt.

Bild

Sara Danielsson / Getty
Befreien von Containern von Gerüchen

Da Plastik-Lebensmittelbehälter porös sind, behalten sie häufig Gerüche selbst nach dem Waschen bei. Bewahre sie mit zerknüllter schwarz-weißer Zeitung auf, um Gerüche zu absorbieren. Dann die Behälter vor erneutem Gebrauch ausspülen.

Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Werbung – Lesen Sie weiter unten
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 6 = 3

map