10 Bilder-Perfekte Bike-Rennen bei WomansDay.com

Bild

Der Fahrradsport beansprucht die beeindruckendsten Kulissen. Sportler, die bei professionellen Wettbewerben wie der Tour de France, dem Giro d’Italia und der Tour de Suisse Punkte sammeln, treten Hunderte von Kilometern durch einige der schönsten Landschaften dieser Welt – komplett mit schneebedeckten Bergen, architektonisch erhalten Küstenstädte, hell erleuchtete Sonnenblumenfelder und mehr. Obwohl die Radfahrer ihre Augen nur auf die Straße richten, können die Zuschauer die überwältigende Aussicht miterleben. Unten, sehen Sie sich die schönsten geplotteten Kurse von allen an.

Giro d’Italia

Bild

In diesem beeindruckenden Bild von Maiori, Italien, schwingen Radfahrer um eine gebirgige Kurve an der Amalfi-Küste – eine Region, die für ihre schönen Weinberge, malerischen Villen und historische Architektur bekannt ist. Die Strecke war Teil der vierten Etappe des Rennens 2007, das von Salerno nach Montevergine di Mercogliano führte. Bildnachweis: Alberto Pizzoli / AFP / Getty Images

Tour de France

Bild

Während der dritten Etappe der Tour de France 2009 reisten Radfahrer in Marseille – der zweitgrößten Stadt des Landes und dem größten Handelshafen an der französischen Mittelmeerküste – über diese Strecke. Die Fahrer fahren nach La Grande-Motte, einem beliebten Badeort und Hafen, der in den 1960er und 1970er Jahren gebaut wurde und für seine einheitlich gebaute Architektur bekannt ist, von der viele die Form einer Pyramide haben. Bildnachweis: Jasper Juinen / Getty Images

Tour de Romandie

Bild

Radfahrer durchqueren diese Weinberge in der alten Romandie im französischsprachigen Teil der Schweiz. Während der vierten Etappe dieses Rennens im Jahr 2008 führte eine 79,3-Meilen-Schleife Radfahrer durch Sion – die für ihre militärischen und zivilen Flugplätze bekannte Hauptstadt des Wallis – und in die Gemeinde Leytron. Bildnachweis: Fabrice Coffrini / AFP / Getty Images

Critérium du Dauphiné Libéré

Bild

Das Foto oben zeigt das Hauptfeld von Radfahrern, die den Col de la Croix de Fer – ein Hochpass in den französischen Alpen – während der siebten Etappe des 61. Critérium du Dauphiné Libéré passieren. Dieses jährliche achtstufige Straßenrennen zieht viele Radfahrer an, die den Wettbewerb als Training für die Tour de France nutzen, die nur einen Monat später stattfindet. Fotokredit: Patrick Hertzog / AFP / Getty Bilder

Tour de Suisse

Bild

Während der sechsten Etappe der 70. Tour de Suisse – einem Radrennen in der ganzen Schweiz – ritt das Rudel durch die Berge von Fiesch nach La Punt, einer kleinen Stadt im Tal der Schweizer Alpen. La Punt liegt am Fuße des Albula Passes, der dem Inn folgt und von allen Seiten von hohen, malerischen Bergen geschützt wird. Fotokredit: Pascal Guyot / AFP / Getty Images

Tour Down Under

Bild

In der fünften Etappe der sechstägigen Tour Down Under 2009 – einem Radrennen in und um Adelaide, Australien – wurde das Hauptfeld auf dem Weg nach McLaren Vale, einer fast 200 Jahre alten Weinregion in Australien, auf einem Hügel erobert der südliche Teil des Landes. Während Adelaide kosmopolitisch in der Natur ist, sind die umliegenden Küstenstädte, einschließlich der Ferienort Fleurieu Peninsula, berühmt für ihre wunderschönen Strände und unberührte Natur. Bildnachweis: Tony Lewis / Getty Images

Amgen Rundreise durch Kalifornien

Bild

Am 21. Februar 2008 führte das Team Astana das Hauptpaket der Radfahrer über die Bixby Bridge – eine der 10 höchsten einspannigen Brücken der Welt. Diese atemberaubende Straße führte über eine Schlucht über den Pacific Coast Highway während der vierten Etappe, die von Seaside nach San Luis Obispo führte. Bildnachweis: Doug Pensinger / Getty Images

Tour von Irland

Bild

Während der vierten Etappe der 57. Tour of Ireland, die eine geplante Route von Cahirciveen nach Killorglin hatte, glitt die vordere Gruppe der Ausreißer entlang der Nordseite der Dingle-Halbinsel. Die Halbinsel befindet sich am westlichsten Punkt des Landes inmitten von grünen Hügeln und ist Schauplatz zahlreicher prähistorischer archäologischer Monumente, die aufgrund ihrer abgelegenen Lage bemerkenswert erhalten sind. Bildnachweis: Stephen McMahon / CyclingNews.com

Tour von Katar

Bild

Am 8. Februar 2009 startete die erste Ladies Tour of Qatar in der Hauptstadt Doha im Qatar Museum of Islamic Art in Richtung Doha Shafallah. Das oben abgebildete Museum mit Kassettendecken und geometrischen Formen, die typisch für die islamische Architektur sind, ist Teil des arabischen Emirats, um ein kulturelles Zentrum des Nahen Ostens zu werden. Bildnachweis: Karim Jaafar / AFP / Getty Images

Vuelta a España

Bild

Hier werden die Radfahrer im Rahmen dieses dreiwöchigen Straßenrennens durch Spanien im Jahr 2008 durch die Region Sierra de Segura geführt. Die bergige Landschaft mit ihren Cottages und Olivenhainen ist für ihre traditionelle arabische und mittelalterliche Architektur bekannt. Bildnachweis: Yelmo01 / lasierradesegura.mforos.com

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

48 − 44 =

map