Größte Spielkarten-Gebäude – Extreme Art von Bryan Berg bei WomansDay.com!

Größten Playing Card Building

Mit freundlicher Genehmigung von Cardstacker.com

Künstler Bryan Berg ist die einzige bekannte Person, die ihren Lebensunterhalt durch den Bau von Spielkartenskulpturen verdient. Obwohl er ein in Harvard ausgebildeter Architekt ist, behauptet Berg, er habe all seine Techniken auf die altmodische Weise gelernt – durch Versuch und Irrtum. “Ich wusste nie, dass eine Karriere im Kartenstapeln existieren könnte”, sagt Berg. “Selbst nach all den Jahren lerne ich immer noch, wie ich bei dem, was ich mache, besser sein kann.” Schau dir sein Leben unten an.

Disneys Cinderella Castle

Bild

Im Jahr 2004 schuf Berg eine 15-Fuß-Replik von Disney World Cinderella Castle. Im Laufe von 30 Tagen nutzte er 3.000 Decks, um dieses magische Reich der Karten zu bauen, das den Guinness-Weltrekord für das größte freistehende Spielkartenhaus der Welt aufgestellt hat. Foto mit freundlicher Genehmigung von Cardstacker.com.


New York Horizont

Bild

Im Februar 2005 schloss sich Berg mit “On the Air”, einem On-Air-Tsunami-Spendensammler, zusammen, für den er 10 Tage in den ABC-Studios am New Yorker Times Square verbrachte, um diese Struktur zu bauen. Das Stück, das aus 178.000 Karten besteht, zeigt Sehenswürdigkeiten wie das Flatiron Building, das Chrysler Building und das Empire State Building. Foto mit freundlicher Genehmigung von Cardstacker.com.


Willkommen in Fabulous Las Vegas

Bild

Obwohl Berg normalerweise keine “Tricks” (Klebstoffe) verwendet, hat er 2006 dieses berühmte Zeichen, das von Loctite in Auftrag gegeben und 2006 bei der World Series of Poker ausgestellt wurde, nachgebaut. Zu den verwendeten Materialien gehören Spielkarten, Würfel, Pokerchips, Holz und Loctite Control Gel Super Glue. Das fertige Projekt wog über 600 Pfund. Foto mit freundlicher Genehmigung von Cardstacker.com.


Rhode Island Staatshaus

Bild

Im Jahr 2007 hat Berg, der von seinem Großvater mit “Cardstacking” bekannt gemacht wurde, dieses Stück in drei Tagen mit 22.000 Karten (das sind mehr als 407 Decks) erstellt. Sehen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie Berg die Struktur im Schnelldurchlauf erstellt. Foto mit freundlicher Genehmigung von Cardstacker.com.


Der Mut

Bild

Im Jahr 2007 erschien Berg mit The Bravery in ihrem Musikvideo zum Song “Time Will not Let Me Go”. Er baute mehrere freistehende Elemente der “Kartenwelt” des Clips. Foto mit freundlicher Genehmigung von Cardstacker.com.


Dallas Kunstmuseum

Bild

Im Jahr 2007, mit 1.000 Kartendecks, brach Berg seinen eigenen Guinness-Weltrekord für das höchste Haus der Welt der freistehenden Spielkarten, indem er diesen Turm baute, der über 25 Fuß hoch steht. Sehen Sie ihn hier in Aktion. Foto mit freundlicher Genehmigung von Cardstacker.com.


Peking Olympisches Dorf

Bild

Im Jahr 2008 baute Berg, der eine strategische Vier-Karten-Zellenstruktur verwendet, die er “Gitter” nennt, um seine Karten zu ordnen, in 140 Tagen mit 140.000 Spielkarten eine Replik des Olympischen Olympiadorfs in Beijing. Watch Berg bauen das Dorf Replik. Foto mit freundlicher Genehmigung von Cardstacker.com.


Keycard Hotel

Bild

Im Jahr 2009 schloss das Holiday Inn sein zwölfhundertstes Hotel im Rahmen eines Relaunches von 1 Milliarde Dollar ab. Um dies zu feiern, beauftragten sie Berg mit der Konstruktion eines lebensgroßen Hotelzimmers, einer Lobby und Möbeln, für die er 200.000 Karten verwendete. Dies war das zweite Projekt von Bergs Karriere, für das er Klebstoff verwendete. Er wurde auch in diesem Holiday Inn Werbespot vorgestellt. Foto mit freundlicher Genehmigung von Cardstacker.com.


Lexus-Stadt

Bild

Im Jahr 2009 beauftragte Lexus Berg mit dem Bau einer “Any-City-Skyline” auf dem Dach und rund um einen laufenden Lexus ES, um die Laufruhe des neuen Modells Motor zu demonstrieren. Berg arbeitete drei Wochen lang an dem Projekt und verwendete 64 800 Karten. Schau dir den Werbespot an. Foto mit freundlicher Genehmigung von Cardstacker.com.


Venetianisches Macao

Bild

Im Jahr 2010, dieser 33 ‘x 10’, 218.792-Karte Replikat des Luxus-Resort Macao, China, die Berg in 44 Tagen gebaut hat schlagen seine eigene Cinderella Castle als das weltweit größte Haus freistehender Spielkarten. Foto mit freundlicher Genehmigung von Cardstacker.com.


Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

20 + = 28

map