Michelle Obama kritisiert für das Tragen Shorts – Daily Buzz

[link href = “http://dailywd.womansday.com/.a/6a00d83452f37b69e20120a5049c6f970b-pi” style = “float: right;” link_updater_label = “external” target = “_ leer”] [link href = “http://dailywd.womansday.com/.a/6a00d83452f37b69e20120a5049c6f970b-pi” style = “float: right;” link_updater_label = “external” target = “_ blank”] In ihren Sommerferien im Grand Canyon, Michelle Obama und ihre beiden Töchter

trug ein Paar Mid-Thigh-Shorts, die einige Mitglieder der Medien und

die eifersüchtige, ängstliche Öffentlichkeit hat sich praktisch zur Beschreibung hingezogen

als “Daisy Dukes.” Sie hat die “Short-Shorts” mit einer Bluse und offener Bluse kombiniert.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Michelle Obama mit ihrer Kleiderwahl Aufruhr verursacht hat. Aber die meiste Zeit, weil jeder mag, wie sie aussieht. Während der Kampagnensaison trug sie alles von Marc Jacobs bis H & M, um nicht nur ihr Interesse an den Künsten, sondern auch ihren Geschmack zu zeigen – selbst wenn sie aus Imitationen wählen. Laut HuffPo ist sie deutlich “hip” als die der First Lady Vergangenheit. Aber jetzt scheint es, Amerika ist ein wenig unsicher über die Geschäftsbedingungen von First Lady Fashion. Bildnachweis: Getty

[link href = “http://stealthestyle.com/potpourri/michelle-obama-in-short-shorts/” target = “_ blank” link_updater_label = “external”] Hier ist ein Video

(Abstimmung)

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 6 = 3

map