Verlagerung für die Arbeit – Männer, die sich für Frauenjobs bewegen

Newsflash: Nicht alle Ehemänner fühlen sich von den Karrieren ihrer Frauen bedroht. Eine neue Umfrage des Umzugsunternehmens Mayflower zeigt, dass fast die Hälfte der Amerikaner jemanden kennt, der vor kurzem in den Job der Ehefrau gezogen ist, und weit mehr als das würde die Verlagerung aus diesem Grund unterstützen.

Überrascht? Sei nicht. “Sie können diese Änderung auf die Verschiebung in der Anzahl der Frauen auf dem College gehen”, betont Fred Medway, PhD, ein Psychologie-Professor für die University of South Carolina. Die Zunahme der Absolventen bedeutet, dass Frauen nicht nur mehr Arbeitsplätze bekommen; Sie bekommen bessere Jobs. “Die Einstellung hängt wirklich vom Bildungsfaktor ab. Unternehmen wollen die kompetenteste Person einstellen”, sagt Dr. Medway.

Aber mit dem Wachstum vielversprechender Karrieremöglichkeiten für Frauen kommt die allzu häufige Notwendigkeit einer Umsiedlung einher. “Die Art von Jobangeboten ändert sich. Jetzt geht es um Geld und Sozialleistungen, und die Menschen finden es immer schwieriger, sie zu übergehen, selbst wenn der Job in einem anderen Staat ist”, erklärt Dr. Medway. Aber es ist keine Frage mehr, sich für eine Frau zu entscheiden. “Die Einstellung zur Umsiedlung hat sich positiv verändert”, sagt Dr. Medway. “Millennials neigen dazu, weniger vorgefasste Meinungen darüber zu haben, wer die Rolle des Ernährers übernehmen sollte, und sind zufriedener, wenn sie das Karrieresprunglicht teilen.” Laut der Umfrage unterstützen 72% der jungen Männer und Frauen diese Art von Bewegung im Vergleich zu nur 59% der Boomer-Generation.

Dennoch warnt er, dass, wenn Sie vorhaben, sich für eine neue Position zu entscheiden, die Entscheidung als Paar getroffen wird. “Die Auswirkungen des Umzugs sind negativ, wenn eine Partei das Gefühl hat, keine Wahl zu haben. Sie werden nicht nur unglücklich sein zu gehen, sondern haben auch oft Schwierigkeiten, Verbindungen an dem neuen Ort herzustellen.” Wenn du Kinder hast, sagt Dr. Medway, dass sie diese pessimistische Einstellung aufgreifen könnten, und das könnte deine ganze Familie betreffen.

Wenn Ihr Ehepartner einen großen Schritt macht, um von Ihrer Karriere zu profitieren, schlägt Dr. Medway vor: “Was ist, wenn wir diese Gelegenheit für mich nutzen, aber das nächste Mal werden wir die Gelegenheit für Sie nutzen?” Durch den gemeinsamen Erfolg kann die Beziehung auch während einer großen Veränderung stark bleiben.

Würden Sie jemals für einen Job umziehen? Denkst du, dein Partner wäre bereit, für deinen zu ziehen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

64 − = 62

map