Wie man digitale Fotos organisiert – Tipps zum Bewahren alter Fotos bei WomansDay.com

Bild

mit freundlicher Genehmigung von John Linn / Creative Memories

Wenn du den Schrank öffnest, siehst du die gleichen Kartons voller Fotos auf dem obersten Regal. Du weißt, du solltest etwas mit ihnen machen, aber was? Nehmen Sie ein Wochenende (oder zwei) und organisieren Sie sie. Du wirst froh sein, dass du es getan hast.

Sortieren und werfen

Wenn Sie durch die schiere Anzahl von Fotos, die Sie haben, eingeschüchtert sind, folgen Sie diesen Schritten, um sie zu verkleinern.

Schritt 1: Sammeln Sie alle Ihre gedruckten Fotos an einem Ort und legen Sie sie in chronologischer Reihenfolge, ausgehend von der Gegenwart und rückwärts arbeiten.

Schritt 2: Sortiere sie in drei Haufen: behalte, werfe, gib jemand anderen.

Schritt 3: Erstelle digitale Kopien der Halter. Wenn es jemals eine Überschwemmung oder ein Feuer gibt, oder eine Kiste während eines Umzugs verloren geht, haben Sie eine Kopie, sagt Fotograf Scott Gerke.

Schritt 4: Greifen Sie nun die Fotos auf Ihrem Computer an, indem Sie Google Picasa herunterladen, ein kostenloses Programm, das Ihre Festplatte nach allen Fotodateien durchsucht. Sobald das Fenster sie als Thumbnails anzeigt, wählen Sie diejenigen aus, die Sie behalten möchten, und laden Sie sie kostenlos auf Picasa oder andere Websites mit Fotosharing wie Shutterfly.com oder Photobucket.com hoch. Löschen Sie den Rest.

Bewahre deine Erinnerungen

Bild

Wenn Sie sich wundern, warum die Bilder in Ihren magnetischen Fotoalben jetzt alt aussehen und verblasst sind, machen Sie es auf die Säure im Klebstoff (die dazu führt, dass Fotos sich verschlechtern) und auf die Plastikfolien (die zum Vergilben beitragen). Fotoorganisator Cathi Nelson bietet eine bessere Möglichkeit, sie zu speichern:

1. Ziehen Sie Bilder von den klebrigen Seiten an einem Stück, indem Sie ungewachste Zahnseide unter den Rand eines Fotos schieben und dann langsam unter dem Foto hin und her schieben, um den Kleber zu durchtrennen.

2. Legen Sie die Fotos nun in säurefreie, lignin- und PVC-freie Archivboxen oder Alben, um sie vor weiteren Schäden zu schützen.

2 Möglichkeiten zu scannen

Mach es selbst. Wenn Sie einen multifunktionalen All-in-One-Drucker besitzen, können Sie damit Bilder auf Ihren Computer scannen. Wenn nicht, die meisten Flachbett-Farbscanner (wie das Basic-aber-Powerhorse Canon CanoScan LiDE 210, $ 87; bei BestBuy.com) erkennen Sie Fotoformen, so dass Sie manuell vier bis sechs gleichzeitig scannen können.

Geh lokal. Lassen Sie sich von Ihrem Fotogeschäft in der Nachbarschaft helfen, und Sie erhalten eine Diskette mit allen Ihren Fotos zurück. Die Kosten betragen normalerweise 22 ¢ bis 90 ¢ pro Foto, wenn Sie mehr als 500 Bilder scannen müssen.


Deine Fotos sind jetzt organisiert?

Bild

Wenn Sie keine Zeit haben, Alben zu erstellen…
Was auch immer Sie tun, werfen Sie die Bilder nicht in diesen Schuhkarton. Schmutz, Feuchtigkeit und Säuren (sowie Licht) können zu deren Verschlechterung führen. Daher benötigen Sie eine Aufbewahrungslösung mit eingebautem Schutz. Drei zu versuchen:

1.Iris-Fotowächter: In dieser praktischen kleinen Schachtel können Sie jede Menge Bilder packen. Klappen Sie den Deckel auf und im Inneren finden Sie sechs Fotohüllen, die jeweils 100 Drucke enthalten. ($ 16,99; SpaceSavers.com)

2.Container Store Große Archivfoto Aufbewahrungsbox: Möchten Sie Ihre Bilder nach Datum, Veranstaltung oder Thema kategorisieren? Die 12 Schutzumschläge, die mit dieser Box geliefert werden, machen es einfach – sie sind speziell zum Gruppieren und Etikettieren von Fotos geeignet. ($ 21,99; ContainerStore.com)

3.Datei drucken Drop-Front Metall Edge Box: Da es für professionelle Fotografen gemacht ist, wissen Sie, dass es den Job machen wird. Es kommt in verschiedenen Größen (die größte hält 450 Fotos), und die Metallseite zieht sich flach zum einfachen Sortieren und Stapeln. ($ 12- $ 23; PrintFile.com) Foto: Len Lagrua / Frauentag


Bild

Wenn Sie wirklich kreativ werden möchten…
Machen Sie Erinnerungen zu Dingen, die Sie verwenden können. Laden Sie einfach gescannte Bilder auf die Websites dieser Unternehmen hoch und sie verwandeln Ihre Fotos in einzigartige Haushaltsgegenstände und -dekorationen.

Vistaprint Foto Wandkalender: Verfolgen Sie Termine in einem Kalender mit 12 Ihrer Lieblingsbilder – einen für jeden Monat. ($ 15,99; VistaPrint.com)

FotoBed Wohnaccessoires: Kleiden Sie Ihr Bett, Bad oder Sofa mit maßgeschneiderten Kissenbezügen, Duschvorhängen oder Kissen. ($ 40- $ 199; FotoBed.com)

Fotografik: Hängen Sie ein echtes Kunstwerk auf. Diese lustige Website nimmt Ihr Foto und erstellt ein Andy Warhol-Stil Pop-Art-Leinwand so groß oder klein wie Sie möchten. (Von $ 138; Photowow.com) Foto: Len Lagrua / Frauentag


Arianne Cohen ist Redakteurin bei Frauentag, und Autor von Hilfe, es ist kaputt !: Eine Fix-It-Bibel für die Repair-Impaired.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

52 + = 60

map