Diese Frau flechten ihr Haar unter ihrem Kinn, um die hübscheste Frisur zu schaffen

Bild

Für manche scheint es eine mühelose Kunst zu sein, eine hübsche Frisur zu kreieren, während für andere sogar ein einfaches Gehirn zu einem chaotischen Haar-Albtraum wird. Wenn Sie in diese letztere Gruppe fallen, dann werden Sie diese bahnbrechende Technik wirklich zu schätzen wissen.

Iris Araújo, eine Hairkünstlerin und Bloggerin hinter Braids in Action, hat ein geniales Tutorial erstellt, in dem sie mit einer ziemlich verrückten Methode einen hübschen Zopf kreiert. In dem viralen Video oben zeigt sie, wie man die Haare unter dem Kinn flechtet und dann umdreht, um den wunderschönen Stil zu kreieren.

Iris beginnt, indem sie ihre Haare teilt und dann kleine Abschnitte zu einem Zopf unter ihrem Kinn zieht. Als sie den Look kreiert, zieht sie mehr von ihren Locken in jede Sektion, bis all ihre Haare zu einem einzigen französischen Zopf zusammengebunden sind. Zuerst sieht es ziemlich bizarr aus, aber dann zieht sie sanft ihr gesamtes Haar auf die andere Seite ihres Kopfes, um das fertige ‘do’ zu enthüllen, welches ein loser und geschichtet aussehender Zopf ist. Es ist wunderschön und oh-so-einfach zu erstellen, wenn Sie lange Haare haben.

Die in dem Video verwendete Technik, die auf Facebook über 19 Millionen Mal aufgerufen wird, wird laut Hair Blogger beautynmalia als “Reverse Styling” bezeichnet. Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um Ihre Haare zu tun, weil es keine Rätselraten oder knifflige Styling, die auf dem Hinterkopf passieren muss. Beim Reverse-Styling geschieht die ganze Arbeit vorne, was selbst für die unerfahrensten Flechter einfach ist. Sehen Sie sich das obige Tutorial an und versuchen Sie es!

Folgen Sie dem Frauentag weiter Instagram.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

26 + = 31

map