Wenn Ihr Kind jemals in dieser Position sitzt, halten Sie es sofort an

Achten Sie darauf, wie Ihr Kind oder Enkelkind sitzt, ist wichtiger als Sie vielleicht denken. Es stellt sich heraus, dass die populäre “W” -Sitzposition der Entwicklung eines Kindes später im Leben abträglich sein kann. Warum fragst du?

Nun, nach dem Pädiatrischen Therapiezentrum, Kinder, die nach ihrer 2nd Geburtstag kann die Kernkraft und das Gleichgewicht, die sie für bestimmte motorische Fähigkeiten wie Springen und Laufen benötigen, nicht richtig entwickeln. Es kann auch Muskeln in den Beinen, Hüften und Knöcheln straffen, sowie möglicherweise zu einer Hüftluxation führen.

Huch.

Nicht nur das, sondern die ausgiebige Benutzung dieser Sitzposition könnte Ihr Kind “taubenhaft” machen, was bedeutet, dass es mit eingedrehten Zehen geht.

Um zu verhindern, dass diese negativen Auswirkungen auftreten, ist es wichtig, mit Ihrem Kind wachsam zu sein, wenn Sie in sicheren Positionen sitzen, wie beispielsweise im Schneidersitz, im Sitzen oder sogar im Sitzen, bei dem die Beine eines Kindes vor ihnen liegen.

Bild

Getty Images

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Kindertherapiezentrums.

[über Diply.com

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

26 − = 19

map